go bottom ...
go facebookgo twitter

Auto
 

  • Facelift des neuen Nissan X-TRAIL

  • Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen erheblich verringert - Verkaufsstart im September 2010.

  • 02.08.2010
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • Mit einer Vielzahl optischer und technischer Neuerungen stärkt Nissan die Eigenschaften des X-TRAIL als außergewöhnlich vielseitiges und vollwertiges Allradfahrzeug im europäischen SUV-Segment. Der von den Kunden für seine Zuverlässigkeit, Praktikabilität und sein hohes Komfortniveau geschätzte X-TRAIL profitiert im Rahmen der Modellüberarbeitung von zahlreichen Designmodifikationen, einer höheren Qualität der Materialien und Funktionalität im Innenraum sowie einer erheblichen Verringerung von Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen. Der überarbeitete Nissan X-TRAIL ist ab September 2010 erhältlich.

  • Design-Änderungen

  • Die auffälligsten Design-Änderungen betreffen die Frontpartie des X-TRAIL, wo Kühlergrill, Scheinwerfer und Stoßfänger neu gestaltet wurden. Der Kühlergrill bewahrt als typisches Erkennungszeichen der Nissan-SUV-Modelle die beiden angewinkelten Streben, geht jetzt aber in den vorderen Stoßfänger über. Dadurch wirkt die Frontpartie insgesamt einheitlicher und zusammenhängender als bisher. Der untere Teil des Stoßfängers ist nach außen ausgerichtet und verleiht dem Fahrzeug damit einen breiteren und solideren Auftritt.

    Die Scheinwerfereinheiten sind schlanker und technischer ausgeführt als bisher. Je nach Ausstattung kommen Halogen-Projektions- oder Xenon-Scheinwerfer sowie Halogen-Parabol-Fernlicht zum Einsatz. Das Blinklicht bleibt weiterhin in die Leuchteinheiten integriert und oberhalb der Scheinwerfer positioniert. Der Hintergrund ist in der Basisausstattung in Silber gehalten, in der mittleren und höheren Linie in Schwarz. Die Nebelscheinwerfer sind in den Stoßfänger eingelassen, während am Heck die weiterhin vertikal angeordneten Einheiten für Rück- und Bremslicht jetzt mit LED-Technik arbeiten – mit Vorteilen für Kraftstoffverbrauch, Sichtbarkeit und Sicherheit.

    Die Räder sind auf bis zu 18-Zoll-Größe gewachsen und haben auch in der Breite zugelegt. Mit den Maßen 225/55/18, den dadurch etwas weiter ausgestellten Radhäusern und den Leichtmetallfelgen im Zehn-Speichen-Design tragen sie zum noch satteren Erscheinungsbild des X-TRAIL bei. Neu ist auch das Doppel-Fünfspeichen-Design der 17-Zoll-Felgen.

    Aufgrund der äußeren Modifikationen haben sich die Abmessungen des X-TRAIL leicht geändert. Die Neugestaltung der Frontpartie ergab einen Längenzuwachs von zehn Millimetern, während die Änderungen von Reifenbreite und -durchmesser bei Fahrzeughöhe und -breite ebenfalls zu einem Plus von je zehn Millimetern geführt haben.

  • Innenraum mehr (mehr...)

  • Ausstattung mehr (mehr...)

  • Antrieb mehr (mehr...)

  • Quelle: Nissan

  •  zurück ...
  • MEHR ZU Nissan

    Nissan
    ©Nissan
    Nissan
    ©Nissan
    Nissan
    ©Nissan
    Nissan
    ©Nissan
    Nissan
    ©Nissan

    Famlienauto Nissan Pulsar: Preise und Ausstattung

    Nissan zeigt neue Concept-Limousinen in Detroit

    Crossover Nissan Qashqai 2014 feiert Weltpremiere

    Nissan Qashqai: Modell 2014 kurz vor Premiere

    Nissan Note: Start für das Modell 2014

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "Facelift des neuen Nissan X-TRAIL"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     
  • BMW i8 und 5er-Reihe siegt bei Leser-Wahl 2015

  • ©BMW
    BMW

    Auszeichnung: BMW i8

    Die BMW 5er Reihe gewinnt bei der Leserwahl „BEST CARS 2015“ der Fachzeitschrift „auto motor und sport“ in der oberen Mittelklasse und bestätigt damit den ersten Platz des Vorjahres. Seit 2011 wählten die Leser das Businessmodell fünf Mal in Folge auf den ersten Rang. Auch der „Interna ...

  • mehr ...
  • Sondermodell: Peugeot RCZ GT-Line mit 200 PS: Preis

  • ©Peugeot
    Peugeot

    Peugeot RCZ GT-Line

    Für das in Österreich produzierte, elegante Sportcoupé Peugeot RCZ wird rechtzeitig für die kommende Frühlingssaison ein neues Sondermodell aufgelegt. Die Version GT-Line bringt äußere optische Elemente des Top-Modells Peugeot RCZ R in Kombination mit umfangreicher Komfortaussta ...

  • mehr ...


 

Um frage

  • Nach welchen Kriterien wählst Du ein neues Tablet aus?
  •  Marke
  •  Display (Größe & Auflösung)
  •  verfügbares Zubehör
  •  Empfehlung
  •  Preis
  •  Betriebssystem & Apps
  •  Ausstattung (Akku, Speicher & Co)
  •  andere (bitte an Redaktion mailen)

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2017 multiuser edv & Leben-Digital.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...