go bottom ...
go facebookgo twitter

Auto
 

  • Opel Ampera: Preise, Ausstattung und Informationen

  • Das revolutionäres Elektroauto ist einvollwertiges Familienauto fährt bis zu 80 Kilometer rein elektrisch.

  • 12.11.2010
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • Elektromobilität ist die beste Lösung, um Emissionen und die Abhängigkeit von Erdöl zu verringern. Wenn Elektroautos jedoch einen entscheidenden Beitrag für die Umwelt und die Gesellschaft leisten sollen, müssen sie für alle Lebensbereiche attraktiv sein und nicht nur für Menschen, die in großen Städten und Ballungsräumen leben. Dieses ambitionierte Ziel ist nun ein gutes Stück näher gerückt - mit dem revolutionären Elektroauto Opel Ampera.

  • Verlängerte Reichweite

  • Der Ampera verfügt über ein einzigartiges elektrisches Antriebssystem mit verlängerter Reichweite. Er bietet alle Vorteile eines modernen, rein batteriebetriebenen Elektrofahrzeugs - beispielsweise null Emissionen und temperamentvolle Leistungsentfaltung - und macht Schluss mit den typischen Nachteilen wie begrenzter Reichweite oder stundenlangem Stillstand beim Laden der Batterie. Der fünftürige Viersitzer Ampera ist deshalb das erste Elektroauto Europas, das seinen Besitzern die Freiheit lässt, zu jeder Zeit überall hinzufahren, ohne sich darüber zu sorgen, mit leerer Batterie liegenzubleiben. Der Preis für den Opel Ampera beträgt in Europa einheitlich 42.900 Euro. Der österreichische Nettopreis beträgt 35.750 Euro. (Für den Ampera fällt in Österreich keine NoVA an.) Darüber hinaus wird es Ausstattungsvarianten geben, die sich marktspezifisch unterscheiden.

  • Finanzierungsmöglichkeiten mehr (mehr...)

  • 80 Prozent der Europäer fahren weniger als 60 Kilometer pro Tag mehr (mehr...)

  • Markantes Design und weitere Informationen mehr (mehr...)

  • Quelle: Opel

  •  zurück ...
  • MEHR ZU Opel

    Opel
    ©Opel
    Opel
    ©Opel
    AUTO BILD-Larson/ Auto-Reporter.Net
    ©AUTO BILD-Larson/ Auto-Reporter.Net
    Opel
    ©Opel
    Opel
    ©Opel

    Technik von morgen im Opel Monza Concept

    Opel Zafira Tourer jetzt mit 200 PS

    Opel Activa: Zafira-Nachfolger Van und SUV

    Opel zeigt revolutionäre Studie auf der IAA 2013

    Modelljahr 2014: Opel Insignia feiert Weltpremiere

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "Opel Ampera: Preise, Ausstattung und Informationen"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     
  • BMW i8 und 5er-Reihe siegt bei Leser-Wahl 2015

  • ©BMW
    BMW

    Auszeichnung: BMW i8

    Die BMW 5er Reihe gewinnt bei der Leserwahl „BEST CARS 2015“ der Fachzeitschrift „auto motor und sport“ in der oberen Mittelklasse und bestätigt damit den ersten Platz des Vorjahres. Seit 2011 wählten die Leser das Businessmodell fünf Mal in Folge auf den ersten Rang. Auch der „Interna ...

  • mehr ...
  • Sondermodell: Peugeot RCZ GT-Line mit 200 PS: Preis

  • ©Peugeot
    Peugeot

    Peugeot RCZ GT-Line

    Für das in Österreich produzierte, elegante Sportcoupé Peugeot RCZ wird rechtzeitig für die kommende Frühlingssaison ein neues Sondermodell aufgelegt. Die Version GT-Line bringt äußere optische Elemente des Top-Modells Peugeot RCZ R in Kombination mit umfangreicher Komfortaussta ...

  • mehr ...


 

Um frage

  • Nach welchen Kriterien wählst Du ein neues Tablet aus?
  •  Marke
  •  Display (Größe & Auflösung)
  •  verfügbares Zubehör
  •  Empfehlung
  •  Preis
  •  Betriebssystem & Apps
  •  Ausstattung (Akku, Speicher & Co)
  •  andere (bitte an Redaktion mailen)

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2017 multiuser edv & Leben-Digital.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...