go bottom ...
go facebookgo twitter

Auto
 

  • Änderungen für Autofahrer in Österreich 2011

  • Die meisten Neuerungen treten gleich am 1. Jänner 2011 in Kraft.

  • 27.12.2010
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • Für Kraftfahrer heißt es, Gürtel enger schnallen - Führerscheinentzugeszeiten für notorische Raser werden verlängert. Auf die mobilen Österreicher kommen 2011 einige Neuerungen zu, die teilweise mit erheblichen finanziellen Belastungen verbunden sind. Damit man sich zeitgerecht darauf einstellen kann, stellt der ÖAMTC die wichtigsten Änderungen im Überblick zusammen.

  • Erhöhung der Mineralölsteuer und Pendlerpauschale

  • Das Jahr beginnt für die Kraftfahrer mit einer wesentlichen Mehrbelastung, der Erhöhung der Mineralölsteuer: 4 Cent pro Liter Benzin, 5 Cent pro Liter Diesel. Das entspricht inklusive der Umsatzsteuer einer Preiserhöhung von 4,8 Cent bzw. 6 Cent pro Liter. Als Entlastung für die Autofahrer wird mit selbem Datum die Pendlerpauschale um zehn Prozent erhöht. Die sogenannte Spritpreisverordnung, die es den Tankstellen nur einmal pro Tag erlaubt, die Preise zu erhöhen (aber jederzeit zu senken), wird verlängert. Der Zeitpunkt für die Preiserhöhung wird künftig auf 12 Uhr Mittag vereinheitlicht.

  • Schnelles Fahren wird teurer mehr (mehr...)

  • Gutschrift bei unpünktlichen Zügen mehr (mehr...)

  • Zulassungsscheine im Scheckkartenformat mehr (mehr...)

  • Tagfahrlicht wird wieder Pflicht mehr (mehr...)

  • Weitere Änderungen 2011 mehr (mehr...)

  • Quelle: ÖAMTC

  •  zurück ...
  • MEHR ZU ÖAMTC

    ÖAMTC
    ©ÖAMTC
    ÖAMTC
    ©ÖAMTC
    ÖAMTC
    ©ÖAMTC
    ÖAMTC
    ©ÖAMTC
    Studio Roosegaarde
    ©Studio Roosegaarde

    ÖAMTC-Winterreifentest 2014: Vier Modelle fallen durch

    ÖAMTC-Sommerreifentest 2014: Test-Ergebnis der Reifen

    2014: Neuerungen für Autofahrer in Österreich

    ÖAMTC-Winterreifentest 2013

    Leuchtender Asphalt warnt vor eisiger Fahrbahn

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "Änderungen für Autofahrer in Österreich 2011"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     
  • BMW i8 und 5er-Reihe siegt bei Leser-Wahl 2015

  • ©BMW
    BMW

    Auszeichnung: BMW i8

    Die BMW 5er Reihe gewinnt bei der Leserwahl „BEST CARS 2015“ der Fachzeitschrift „auto motor und sport“ in der oberen Mittelklasse und bestätigt damit den ersten Platz des Vorjahres. Seit 2011 wählten die Leser das Businessmodell fünf Mal in Folge auf den ersten Rang. Auch der „Interna ...

  • mehr ...
  • Sondermodell: Peugeot RCZ GT-Line mit 200 PS: Preis

  • ©Peugeot
    Peugeot

    Peugeot RCZ GT-Line

    Für das in Österreich produzierte, elegante Sportcoupé Peugeot RCZ wird rechtzeitig für die kommende Frühlingssaison ein neues Sondermodell aufgelegt. Die Version GT-Line bringt äußere optische Elemente des Top-Modells Peugeot RCZ R in Kombination mit umfangreicher Komfortaussta ...

  • mehr ...


 

Um frage

  • Nach welchen Kriterien wählst Du ein neues Tablet aus?
  •  Marke
  •  Display (Größe & Auflösung)
  •  verfügbares Zubehör
  •  Empfehlung
  •  Preis
  •  Betriebssystem & Apps
  •  Ausstattung (Akku, Speicher & Co)
  •  andere (bitte an Redaktion mailen)

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2017 multiuser edv & Leben-Digital.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...