go bottom ...
go facebookgo twitter

Auto
 

  • Video: Opel zeigt neue Modelle 2011 in Genf

  • Weltpremiere der Ampera-Serienversion oder Video der Vision der nächsten Zafira-Generation.

  • 09.02.2011
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • Die Serienversion des revolutionären Opel Ampera hat auf dem Genfer Automobilsalon (3. bis 13. März) Weltpremiere. Das Elektroauto mit verlängerter Reichweite kommt noch vor Jahresende auf den Markt. Damit löst Opel das Versprechen ein, der erste Anbieter dieser innovativen Technologie in Europa zu sein. Die Messebesucher erhalten zudem einen ersten Ausblick auf die nächste Generation des Opel Zafira: Der Zafira Tourer Concept hebt Flexibilität und Komfort des Innenraums auf ein neues Niveau und zeigt, wie eine exklusive Lounge auf Rädern aussehen könnte.

    Den angestrebten Führungsanspruch in Sachen umweltverträglicher Mobilität bekräftigt Opel mit den jüngsten Modellen der besonders emissionsarmen ecoFLEX-Reihe. Die Fahrzeugpalette auf dem Messestand komplettieren schließlich die umfassend überarbeiteten Neuauflagen von Opel Corsa und Antara, die jetzt neu auf dem Markt sind.

  • Opel Ampera-Serienfahrzeug - Elektromobilität zum Greifen nah

  • Mit der Weltpremiere des Opel Ampera-Serienfahrzeugs in Genf und der Markteinführung bis zum Jahresende setzt Opel das Versprechen in die Tat um, auch weiterhin Trendsetter bei fortschrittlichen und umweltschonenden Mobilitätslösungen zu sein. Die Serienversion des Fahrzeugs weicht dabei nicht von den Zielen ab, die während der Entwicklung definiert wurden. Auch das selbstbewusste Design des Konzeptfahrzeugs wird in die Tat umgesetzt.

    Der Opel Ampera wird das erste voll alltagstaugliche elektrisch angetriebene Auto in Europa sein. Das Fahrzeug nimmt seinem Besitzer die Sorge, mit leerer Batterie liegenzubleiben. Mit seinem einzigartigen elektrischen Antriebssystem, das temperamentvolle Leistungsentfaltung sowie alle Vorteile eines modernen, rein batteriebetriebenen Elektrofahrzeugs ermöglicht, bietet der Fünftürer vier Personen samt Gepäck bequem Platz. Der Ampera wird zu jeder Zeit und Geschwindigkeit elektrisch angetrieben. Die Energie für Strecken zwischen 40 und 80 Kilometer (je nach Fahrbedingungen) liefert die 16 kWh starke Lithium-Ionen-Batterie. Solange der Ampera elektrisch über die Batterie betrieben wird, bewegt er sich völlig ohne Benzinverbrauch und Abgase.

    Unabhängige Studien besagen, dass rund 80 Prozent der Europäer weniger als 60 Kilometer pro Tag mit dem Auto zurücklegen. Ist die Batterie des Ampera entladen, lässt sie sich in rund vier Stunden an einer haushaltsüblichen 230-Volt-Steckdose wieder aufladen. Dieser schnelle Ladevorgang unterstreicht die Alltagstauglichkeit des Ampera und fördert die Nutzung des Elektrofahrzeugs im reinen Batteriemodus. Für längere Fahrstrecken dient ein Benzinmotor als sekundäre Energiequelle und erzeugt den Strom, um das Fahrzeug weiterhin elektrisch anzutreiben. Das stellt eine kontinuierliche Energieversorgung sicher und ermöglicht sorgloses Fahren ohne Ladeaufenthalt mit einer Reichweite von über 500 Kilometern. Die 370 Newtonmeter Drehmoment des nahezu lautlosen, 111 kW/150 PS entsprechenden Elektroantriebs beschleunigen den Ampera in rund neun Sekunden von Null auf Tempo 100; die Höchstgeschwindigkeit beträgt 161 km/h.

  • Zafira Tourer Concept - Video mehr (mehr...)

  • Opel ecoFLEX-Modelle - mit Start/Stop nun noch sparsamer mehr (mehr...)

  • Neues Gesicht von Opel Antara und Opel Corsa mehr (mehr...)

  • Quelle: Opel

  •  zurück ...
  • MEHR ZU Opel

    Opel
    ©Opel
    Opel
    ©Opel
    AUTO BILD-Larson/ Auto-Reporter.Net
    ©AUTO BILD-Larson/ Auto-Reporter.Net
    Opel
    ©Opel
    Opel
    ©Opel

    Technik von morgen im Opel Monza Concept

    Opel Zafira Tourer jetzt mit 200 PS

    Opel Activa: Zafira-Nachfolger Van und SUV

    Opel zeigt revolutionäre Studie auf der IAA 2013

    Modelljahr 2014: Opel Insignia feiert Weltpremiere

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "Video: Opel zeigt neue Modelle 2011 in Genf"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     
  • BMW i8 und 5er-Reihe siegt bei Leser-Wahl 2015

  • ©BMW
    BMW

    Auszeichnung: BMW i8

    Die BMW 5er Reihe gewinnt bei der Leserwahl „BEST CARS 2015“ der Fachzeitschrift „auto motor und sport“ in der oberen Mittelklasse und bestätigt damit den ersten Platz des Vorjahres. Seit 2011 wählten die Leser das Businessmodell fünf Mal in Folge auf den ersten Rang. Auch der „Interna ...

  • mehr ...
  • Sondermodell: Peugeot RCZ GT-Line mit 200 PS: Preis

  • ©Peugeot
    Peugeot

    Peugeot RCZ GT-Line

    Für das in Österreich produzierte, elegante Sportcoupé Peugeot RCZ wird rechtzeitig für die kommende Frühlingssaison ein neues Sondermodell aufgelegt. Die Version GT-Line bringt äußere optische Elemente des Top-Modells Peugeot RCZ R in Kombination mit umfangreicher Komfortaussta ...

  • mehr ...


 

Um frage

  • Nach welchen Kriterien wählst Du ein neues Tablet aus?
  •  Marke
  •  Display (Größe & Auflösung)
  •  verfügbares Zubehör
  •  Empfehlung
  •  Preis
  •  Betriebssystem & Apps
  •  Ausstattung (Akku, Speicher & Co)
  •  andere (bitte an Redaktion mailen)

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2017 multiuser edv & Leben-Digital.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...