go bottom ...
go facebookgo twitter

Auto
 

  • Weltpremiere: Alfa Romeo 4C Concept in Genf 2011

  • Kompakter Sportwagen mit Hinterradantrieb - Möglicher Verkaufsstart im Jahr 2012.

  • 01.03.2011
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • Auf dem 81. Autosalon in Genf enthüllt Alfa Romeo den 4C Concept, ein "Supercar" mit kompakten Maßen, das die Merkmale eines echten Sportwagens mit den Markenwerten von Alfa Romeo verbindet: Leistung, italienischer Stil und technologisches Höchstniveau bei maximaler Fahrfreude und Sicherheit.

    Beim Alfa Romeo 4C Concept kommt die klassische Formel aus zweisitzigem Coupé, Hinterradantrieb mit Mittelmotor und kompakten Abmessungen (Länge rund 4 Meter, Radstand weniger als 2,4 Meter) zur Anwendung. Diese Abmessungen verbinden das kompakte Wesen des Fahrzeuges mit einer außerordentlichen Agilität. Der anmutigen und gleichzeitig klaren Linienführung der Karosserie folgt auch der Innenraum, dessen spezielles Design das sportliche Wesen des Fahrzeuges reflektiert.

  • Einzigartiges Fahrerlebnis

  • Die Technologien und verwendeten Materialien des Alfa Romeo 4C Concept stammen einerseits vom Supersportwagen Alfa Romeo 8C Competizione - wie zum Beispiel Karbonfaser oder Aluminium - und andererseits von aktuellen Alfa Romeo Modellen: der 1750 TBi Benzinmotor mit Direkteinspritzung, trockenes Doppelkupplungsgetriebe "Alfa TCT" und die Fahrdynamikregelung D.N.A.

    Der 4C Concept ist ein Alfa Romeo in seiner pursten Form. Seine sportliche Gene bieten ein einzigartiges Fahrerlebnis, sowohl auf der Straße als auch auf der Rundstrecke, wo Geschwindigkeit und Querbeschleunigung maximal ausgekostet werden können.

    Wie die Supersportwagen Alfa Romeo 8C Competizione und 8C Spider verfügt auch das neue Concept Car über Hinterradantrieb und genau wie diese hat der 4C Concept maximales Fahrvergnügen und das typische Alfa Romeo Handling zum Ziel. Alfa Romeo 8C Competizione und 8C Spider erreichen dies vornehmlich durch deren hohe Leistungswerte, beim Alfa Romeo 4C Concept geht man zusätzlich den Weg der Gewichtsreduzierung durch den maximalen Einsatz von Karbonfaser. Neben seiner strukturellen Aufgabe bietet dieser Leichtbau die Vorteile einzigartiger Agilität und eines Leistungsgewichts von weniger als 4 kg/PS. Während die Karosserie völlig aus Karbon gefertigt ist, kommt für den hinteren Rahmen sowie die Fahrgastzelle Aluminium zur Anwendung. Das Endergebnis ist eine signifikante Gewichtsverringerung auf weniger als 850kg. In Verbindung mit einem optimalen Fahrzeugschwerpunkt bietet der Alfa Romeo 4C Concept den Vorteil eines verbesserten Ansprechverhaltens und damit mehr Fahrfreude, besonders auf fahrerisch anspruchsvollen Strecken.

  • Antrieb und Motor-Daten mehr (mehr...)

  • Technische Daten mehr (mehr...)

  • Quelle: Alfa Romeo

  •  zurück ...
  • MEHR ZU Alfa.Romeo

    Zbigniew Mazar/dpp-AutoReporter
    ©Zbigniew Mazar/dpp-AutoReporter
    Alfa Romeo
    ©Alfa Romeo
    Alfa Romeo
    ©Alfa Romeo
    Alfa Romeo
    ©Alfa Romeo
    Alfa Romeo
    ©Alfa Romeo

    Detroit Motor Show 2015: Neuer Alfa Romeo 4C Spider

    Alfa Romeo MiTo Quadrifoglio Verde: Preise

    Neuer Alfa Romeo 4C beim Goodwood Festival of Speed 2013

    Alfa Romeo 4C feiert Weltpremiere in Genf 2013

    Neue QV Sportiva Line für Alfa Romeo Giulietta und MiTo

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "Weltpremiere: Alfa Romeo 4C Concept in Genf 2011"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     
  • BMW i8 und 5er-Reihe siegt bei Leser-Wahl 2015

  • ©BMW
    BMW

    Auszeichnung: BMW i8

    Die BMW 5er Reihe gewinnt bei der Leserwahl „BEST CARS 2015“ der Fachzeitschrift „auto motor und sport“ in der oberen Mittelklasse und bestätigt damit den ersten Platz des Vorjahres. Seit 2011 wählten die Leser das Businessmodell fünf Mal in Folge auf den ersten Rang. Auch der „Interna ...

  • mehr ...
  • Sondermodell: Peugeot RCZ GT-Line mit 200 PS: Preis

  • ©Peugeot
    Peugeot

    Peugeot RCZ GT-Line

    Für das in Österreich produzierte, elegante Sportcoupé Peugeot RCZ wird rechtzeitig für die kommende Frühlingssaison ein neues Sondermodell aufgelegt. Die Version GT-Line bringt äußere optische Elemente des Top-Modells Peugeot RCZ R in Kombination mit umfangreicher Komfortaussta ...

  • mehr ...


 

Um frage

  • Nach welchen Kriterien wählst Du ein neues Tablet aus?
  •  Marke
  •  Display (Größe & Auflösung)
  •  verfügbares Zubehör
  •  Empfehlung
  •  Preis
  •  Betriebssystem & Apps
  •  Ausstattung (Akku, Speicher & Co)
  •  andere (bitte an Redaktion mailen)

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2017 multiuser edv & Leben-Digital.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...