go bottom ...
go facebookgo twitter

Auto
 

  • Tesla Model S: Elektroauto-Premiere in Genf 2011

  • Die Limousine verfügt über Batterieoptionen für Reichweiten von 255, 370 oder 480 Kilometer.

  • 08.03.2011
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • Tesla Motors zeigt in Genf mit dem Model S ein Auto, das „rund um die Bedürfnisse des Fahrers gebaut“ wurde, urteilt Peter Rawlinson, Vice President of Vehicle Engineering bei Tesla. Fahrwerk, Aerodynamik und die Verschmelzung des Batteriepakets mit der Karosseriestruktur zeichneten das Model S besonders aus.

    Der Viertürer, Tesla spricht von einer Premium-Limousine, bietet Platz für fünf Erwachsene und zwei optional nach hinten gerichtete Kindersitze. Das Auto beschleunigt in weniger als sechs Sekunden von null auf 100 km/h. Es verfügt über Batterieoptionen für Reichweiten von 255, 370 oder 480 Kilometer und kann an jeder herkömmlichen Steckdose geladen werden. Das Batteriepaket ist unter dem Fahrzeugboden angebracht. So steht maximaler Gepäckraum zur Verfügung und das Auto kann vielseitig genutzt werden.

  • Sportwagenleistung ohne Emissionen

  • Tesla Motors bringt verständlicherweise auch den Tesla Roadster ins Spiel. Dessen elektrischer Antriebsstrang sei der am weitesten entwickelte der Industrie und der Roadster „das einzige Auto der Welt mit Sportwagenleistung ohne Emissionen“. Er beschleunigt von null auf 97 km/h in 3,7 Sekunden, erreicht eine elektronisch abgeregelte Höchstgeschwindigkeit von 201 km/h und kann ganz oder teilweise mit erneuerbaren Energien wie Sonnen- oder Windkraft geladen werden.

  • In Europa fahren über 400 Roadster mehr (mehr...)

  • Quelle: auto-reporter.net / Tesla

  •  zurück ...
  • MEHR ZU Tesla

    BMW
    ©BMW
    Toyota
    ©Toyota
    UnitedPictures/Auto-Reporter.net
    ©UnitedPictures/Auto-Reporter.net

    Unlimitierte Reichweite für Elektroautos über Magnetspule

    Toyota und Tesla produzieren RAV4 mit Elektroantrieb

    Nur junge Autokäufer zeigen Interesse am Elektroauto

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "Tesla Model S: Elektroauto-Premiere in Genf 2011"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     
  • BMW i8 und 5er-Reihe siegt bei Leser-Wahl 2015

  • ©BMW
    BMW

    Auszeichnung: BMW i8

    Die BMW 5er Reihe gewinnt bei der Leserwahl „BEST CARS 2015“ der Fachzeitschrift „auto motor und sport“ in der oberen Mittelklasse und bestätigt damit den ersten Platz des Vorjahres. Seit 2011 wählten die Leser das Businessmodell fünf Mal in Folge auf den ersten Rang. Auch der „Interna ...

  • mehr ...
  • Sondermodell: Peugeot RCZ GT-Line mit 200 PS: Preis

  • ©Peugeot
    Peugeot

    Peugeot RCZ GT-Line

    Für das in Österreich produzierte, elegante Sportcoupé Peugeot RCZ wird rechtzeitig für die kommende Frühlingssaison ein neues Sondermodell aufgelegt. Die Version GT-Line bringt äußere optische Elemente des Top-Modells Peugeot RCZ R in Kombination mit umfangreicher Komfortaussta ...

  • mehr ...


 

Um frage

  • Nach welchen Kriterien wählst Du ein neues Tablet aus?
  •  Marke
  •  Display (Größe & Auflösung)
  •  verfügbares Zubehör
  •  Empfehlung
  •  Preis
  •  Betriebssystem & Apps
  •  Ausstattung (Akku, Speicher & Co)
  •  andere (bitte an Redaktion mailen)

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2017 multiuser edv & Leben-Digital.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...