go bottom ...
go facebookgo twitter

Auto
 

  • Weltpremiere: Hyundai i30 Kombi - Modell 2012

  • Hyundai zeigt in Genf bereits die nächste Version der neuen i30 Modellreihe.

  • 08.03.2012
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • Noch vor der Weltpremiere am kommenden Automobilsalon in Genf lüftet Hyundai den Schleier über den neuen Kombi. Nach der kürzlich vorgestellten, fünftürigen neuen Generation des Hyundai i30 mit Fliessheck folgt mit dem Kombi bereits die zweite Karosserievariante, mit der Hyundai im C-Segment (Kompaktwagen) für neue Impulse sorgen wird.

    Motoren, Getriebe und Fahrwerk teilt der neue Hyundai i30 Kombi mit der 5-türigen Version. Die Karosserie des neuen Kombi hingegen ist um 185 mm länger ausgefallen. Bei einer Gesamtlänge von 4.485 mm (10 mm mehr als der aktuelle i30 Wagon) bietet er einen der geräumigsten Innenräume im europäischen C-Segment. Gegenüber dem 378 Liter großen Kofferraum des Hyundai i30 mit Fließheck konnte Hyundai im neuen Kombi mit 528 l Fassungsvermögen nochmals mächtig zulegen und weist aktuell den Bestwert in dieser Fahrzeugkategorie aus. Bei umgeklappten Rücksitzen stehen im neuen Hyundai i30 Kombi nicht weniger als 1.642 Liter an Ladevolumen zur Verfügung.

  • Außen-Design

  • Wie bei der 5-türigen Version stammen Design und Entwicklung des neuen Hyundai i30 Kombi ebenfalls aus dem Forschungs- und Entwicklungszentrum von Hyundai in Rüsselsheim (D). Die Entwicklung des neuen Kombis erfolgte von Anfang an parallel zur Fließheck-Version. Dadurch floss die neue, als „Fluidic Sculpture“ bezeichnete Formensprache von Hyundai vollständig in das Design des neuen Kombis ein und reiht ihn auch optisch nahtlos in die Ästhetik der Hyundai-Familie ein.

    Wie schon beim 5-türigen Modell hebt sich auch die Frontpartie des Kombis durch die hexagonale Form des Kühlergrills und die tropfenförmigen, einem Juwel ähnlichen Scheinwerfer ab. Ab der B-Säule nach hinten unterscheidet sich der Kombi naturgemäß deutlich von der Fliessheck-Variante. Die Dachlinie ist – ebenfalls im Stile der neuen Formensprache von Hyundai – in einer klaren Linie nach hinten gezogen und verleiht dem Fahrzeug sogar im Stillstand einen Ausdruck von Dynamik.

  • Innen-Ausstattung und Motoren

  • Eine markante Sicke, die auf beiden Seiten von der Front bis zum Heck führt, unterstreicht diesen Eindruck. Ein interessantes Designelement bildet auch die um die hinteren Dachsäulen (D-Säule) gezogene Heckscheibe. Das erhöht den Lichteinfall und damit die Helligkeit im Innenraum. Die grössere Fensterfläche verbessert auch die Sicht nach hinten (und erhöht damit die Sicherheit). Die tiefe hintere Ladekante vermittelt einen klaren, sauberen Look, vereinfacht aber auch das Beladen des Kofferraums.

    In der neuen Generation des Hyundai i30 Kombi kommen dieselbe Motoren zum Einsatz wie in der kürzlich vorgestellten Fließheck-Version. Zur Auswahl stehen zwei verschiedene Benzinmotoren und drei Diesel-Triebwerke. Die Leistungen liegen, je nach Motor, zwischen 90 und 135 PS.

    Die Käufer des neuen Hyundai i30 Kombi profitieren vom „5 Jahre 3-Fach – Garantiepaket“. Dieses beinhaltet 5 Jahre Werksgarantie ohne Kilometerbegrenzung, 5 Jahre gratis Pannendienst (EuroService) und fünfmal gratis den Jahrescheck.

    Allan Rushforth, Senior Vice President und COO von Hyundai Motor Europe: “Der vor kurzem vorgestellte neue Hyundai i30 erntete viel Lob für sein Design, seine Qualität und seine inneren Werte. Der neue Kombi verbindet all diese Qualitäten mit noch mehr Platz im Kofferraum. Damit sprechen wir vor allem auch aktive Familien an, die ein praktisches, flexibles und doch anmutiges Fahrzeug suchen.“

  • Quelle: Hyundai

  •  zurück ...
  • MEHR ZU Hyundai

    Hyundai
    ©Hyundai
    Hyundai
    ©Hyundai
    Hyundai
    ©Hyundai
    Hyundai
    ©Hyundai
    Hyundai
    ©Hyundai

    Hyundai GO-Sondermodelle: ix20 und ix35

    Hyundai i30 Kombi: Modell 2012 erhält 5 Craschtest-Sterne

    Hyundai-Sonnenbrille mit integrierter HD-Videokamera

    Hyundai i40 Limousine: Österreich-Premiere in Wien

    Neues Hyundai i30 Modell bei der Vienna Autoshow 2012

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "Weltpremiere: Hyundai i30 Kombi - Modell 2012"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     
  • BMW i8 und 5er-Reihe siegt bei Leser-Wahl 2015

  • ©BMW
    BMW

    Auszeichnung: BMW i8

    Die BMW 5er Reihe gewinnt bei der Leserwahl „BEST CARS 2015“ der Fachzeitschrift „auto motor und sport“ in der oberen Mittelklasse und bestätigt damit den ersten Platz des Vorjahres. Seit 2011 wählten die Leser das Businessmodell fünf Mal in Folge auf den ersten Rang. Auch der „Interna ...

  • mehr ...
  • Sondermodell: Peugeot RCZ GT-Line mit 200 PS: Preis

  • ©Peugeot
    Peugeot

    Peugeot RCZ GT-Line

    Für das in Österreich produzierte, elegante Sportcoupé Peugeot RCZ wird rechtzeitig für die kommende Frühlingssaison ein neues Sondermodell aufgelegt. Die Version GT-Line bringt äußere optische Elemente des Top-Modells Peugeot RCZ R in Kombination mit umfangreicher Komfortaussta ...

  • mehr ...


 

Um frage

  • Nach welchen Kriterien wählst Du ein neues Tablet aus?
  •  Marke
  •  Display (Größe & Auflösung)
  •  verfügbares Zubehör
  •  Empfehlung
  •  Preis
  •  Betriebssystem & Apps
  •  Ausstattung (Akku, Speicher & Co)
  •  andere (bitte an Redaktion mailen)

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2017 multiuser edv & Leben-Digital.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...