go bottom ...
go facebookgo twitter

Auto
 

  • Alfa Romeo 4C feiert Weltpremiere in Genf 2013

  • Das neue kompakte Alfa Romeo Supercar ist ab 2013 im Handel.

  • 12.02.2013
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • Der Alfa Romeo 4C debütiert auf dem 83. Internationalen Automobilsalon in Genf in seiner endgültigen Entwicklungsstufe. Das mit zwei Schalensitzen und Mittelmotor ausgeführte Coupé mit Hinterradantrieb und kompakten Abmessungen verschmilzt die wahre Essenz eines Sportwagens mit dem Kern der Markenwerte von Alfa Romeo: Leistung, italienischer Stil und höchstes Niveau der verbauten Technologie bei maximaler Fahrfreude und perfekter Sicherheit.

    Entwickelt von Alfa Romeo Ingenieuren und produziert im Maserati Werk in Modena wird das neue kompakte Supercar noch in diesem Jahr in den Verkauf gehen. Gleichzeitig steht es symbolisch für die Rückkehr der italienischen Marke in den amerikanischen Markt und läutet damit die globale Wachstumsstrategie von Alfa Romeo ein. Der Alfa Romeo 4C leitet sich unmittelbar von jenem Concept Car ab, das während des Genfer Salons im Jahr 2011 für große Aufmerksamkeit sorgte und gleich 3 prestigeträchtige Awards für sich beanspruchen konnte: den "Auto Bild Design Award" (Deutschland 2011), den "Design Award for Concept Cars & Prototypes" (Villa d´Este 2012) und zuletzt die Auszeichnung "Most Exciting Car of 2013" - 'What Car?' (Großbritannien, 2013).

  • Vergangenheit der großen Traditionsmarke

  • Die Bezeichnung 4C ist von der legendären Vergangenheit der großen Traditionsmarke geprägt und trägt die Werte Technologie und Emotionen weiter in die Zukunft. In der Tat beziehen sich diese beiden Buchstaben auf die großartige motorsportliche Tradition von Alfa Romeo: Die Bezeichnungen 8C und 6C kennzeichneten in den 30-er und 40-er Jahren des vergangenen Jahrhunderts ganz besondere Fahrzeuge, die gleichermaßen für die Rundstrecke als auch für den Alltag konzipiert waren, die über kraftvolle 8-Zylinder und innovative 6-Zylinder Triebwerke verfügten mit dem Ziel, das Gewicht-/Leistungsverhältnis eines authentischen Supercars von weniger als 4 kg/PS zu erreichen. Dabei wurde das Augenmerk nicht bloß auf Leistungssteigerung gelegt, sondern auch auf eine entsprechende Gewichtsreduktion im Sinne maximaler Agilität und höchster Performance. Zur Erreichung des selben Ziels kommen im Alfa Romeo 4C Technologien und Materialien zur Anwendung, die unmittelbar von Supersportfahrzeugen wie dem Alfa Romeo 8C Competizione abgeleitet sind - Carbonfaser, Aluminium, Hinterradantrieb. Ebenso bediente man sich aktueller Technologien laufender Modelle von Alfa Romeo, die an die hohen sportlichen Ansprüche angepasst wurden.

    Beispiele dafür sind der neue 1750 Turbo Benzin Direkteinspritzer aus Aluminium, das anspruchsvolle Doppelkupplungsgetriebe Alfa TCT sowie die Fahrdynamikregelung
    Alfa D.N.A. mit dem bis dato noch nie eingesetzten "Race"-Modus.

  • Das Design: innen und außen mehr (mehr...)

  • Abmessungen und Aerodynamik mehr (mehr...)

  • 4-Zylinder 1750 Turbo Benzin Motor und Doppelkupplungsgetriebe mehr (mehr...)

  • Einzigartigkeit und Perfektion Made in Italy mehr (mehr...)

  • Quelle: Alfa Romeo

  •  zurück ...
  • MEHR ZU Alfa.Romeo

    Zbigniew Mazar/dpp-AutoReporter
    ©Zbigniew Mazar/dpp-AutoReporter
    Alfa Romeo
    ©Alfa Romeo
    Alfa Romeo
    ©Alfa Romeo
    Alfa Romeo
    ©Alfa Romeo
    Alfa Romeo
    ©Alfa Romeo

    Detroit Motor Show 2015: Neuer Alfa Romeo 4C Spider

    Alfa Romeo MiTo Quadrifoglio Verde: Preise

    Neuer Alfa Romeo 4C beim Goodwood Festival of Speed 2013

    Neue QV Sportiva Line für Alfa Romeo Giulietta und MiTo

    Alfa Romeo Giulietta: 105 PS Turbo Benziner

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "Alfa Romeo 4C feiert Weltpremiere in Genf 2013"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     
  • BMW i8 und 5er-Reihe siegt bei Leser-Wahl 2015

  • ©BMW
    BMW

    Auszeichnung: BMW i8

    Die BMW 5er Reihe gewinnt bei der Leserwahl „BEST CARS 2015“ der Fachzeitschrift „auto motor und sport“ in der oberen Mittelklasse und bestätigt damit den ersten Platz des Vorjahres. Seit 2011 wählten die Leser das Businessmodell fünf Mal in Folge auf den ersten Rang. Auch der „Interna ...

  • mehr ...
  • Sondermodell: Peugeot RCZ GT-Line mit 200 PS: Preis

  • ©Peugeot
    Peugeot

    Peugeot RCZ GT-Line

    Für das in Österreich produzierte, elegante Sportcoupé Peugeot RCZ wird rechtzeitig für die kommende Frühlingssaison ein neues Sondermodell aufgelegt. Die Version GT-Line bringt äußere optische Elemente des Top-Modells Peugeot RCZ R in Kombination mit umfangreicher Komfortaussta ...

  • mehr ...


 

Um frage

  • Nach welchen Kriterien wählst Du ein neues Tablet aus?
  •  Marke
  •  Display (Größe & Auflösung)
  •  verfügbares Zubehör
  •  Empfehlung
  •  Preis
  •  Betriebssystem & Apps
  •  Ausstattung (Akku, Speicher & Co)
  •  andere (bitte an Redaktion mailen)

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2017 multiuser edv & Leben-Digital.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...