go bottom ...
go facebookgo twitter

Auto
 

  • Nissan Note - Facelift 2013: Fotos und Ausstattung

  • Demokratisierung von Hochtechnologie zu erschwinglichen Preisen.

  • 25.02.2013
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • Der neue Nissan Note für Europa feiert am 5. März 2013 auf dem Genfer Automobilsalon Premiere. Zugleich gibt er damit den Startschuss zu einer neuen Modelloffensive von Nissan in Europa. Der neue Nissan Note ist ein in Europa für europäische Kunden entwickeltes und auch dort produziertes Fahrzeug. Sowohl das in Großbritannien und Spanien beheimatete Nissan Technical Centre Europe (NTEC) als auch das Produktionswerk Sunderland (Nissan Manufacturing UK - NMUK) waren federführend bei der Entwicklung. Ziel war es, den neuen Note perfekt auf die Bedürfnisse moderner Klein- und Kompaktwagen-Kunden auszurichten.

    Der neue Note setzt zugleich die Nissan Tradition fort, mutiges Design und innovative Technik in ein neues Marktsegment hineinzutragen. Folge: Die Kunden profitieren von einer ganzen Palette neuartiger und dabei alltagsrelevanter Features.

  • Innovative Ausstattung für dieses Segment

  • Beispiel Nissan Safety Shield - ein weltweit erstmals in einem B-Segment-Fahrzeug angebotenes und bislang nur deutlich teureren Modellen vorbehaltenes System von Sicherheitstechniken: Dazu zählen die Überwachung der Tote-Winkel-Zonen beidseits des Fahrzeugs (Blind Spot Warning), ein Detektor, der vor dem Verlassen der Fahrspur warnt (Lane Departure Warning), sowie ein System zur Erkennung beweglicher Objekte (Moving Object Detection). Alle drei Systeme stützen sich auf eine einzige, am Heck angebrachte Kamera. Dank einer integrierten Wasch- und Trockenblas-Funktion liefert sie bei jedem Wetter scharfe Bilder.

    Die Vorteile des Safety Shields sind vielschichtig: Sie minimieren nicht nur das Unfallrisiko, sondern informieren den Fahrer auch verlässlicher über sein unmittelbares Umfeld. Folge: Versehentliche Rempler oder Kratzer auf engem Raum werden vermieden - und somit auch die Fahrt zum nächsten Karosseriemeister oder Lackierer. Zugleich steigt das Gefühl von Schutz und Sicherheit.

    Der neue Note ist zugleich das erste B-Segment-Modell mit Around View Monitor (AVM). Das von Nissan entwickelte und bereits in anderen Fahrzeugen der Marke eingesetzte System stützt sich auf vier rund um das Auto verteilte Mikrokameras, die eine 360-Grad-Rundumsicht auf das Display des Navigationsgeräts projizieren. Die Helikopterperspektive hilft bei Parkmanövern und vermeidet teure Bagatellschäden.

    Darüber hinaus wartet der neue Note mit der jüngsten Entwicklungsstufe des Infotainmentsystems NISSAN Connect auf.

  • Weitere Ausstattung und Preis

  • Trotz dieser High-tech-Komponenten ist auch der neue Nissan Note ein erschwingliches Auto geblieben. Zu den niedrigen Unterhaltskosten tragen hocheffiziente Motoren und Getriebe, eine gewichtsoptimierte Bodengruppe und eine exzellente Aerodynamik bei.

    Dank serienmäßiger Stopp/Start-Automatik für alle Motoren glänzt der neue Note mit CO2-Emissionen von minimal 95 g/km. Zugleich liefern die modernen Benziner und Diesel-Aggregate kräftigen Durchzug, während das Fahrwerk auf europäische Straßen zugeschnitten ist.

    • Nissan Note 1,2 Visia ... 14.490 Euro
    • Nissan Note 1,2 Acenta ... 15.990 Euro
    • Nissan Note 1,5 dCi Visia ... 16.990 Euro
    • Nissan Note 1,5 dCi Acenta ... 18.490 Euro
    • Nissan Note 1,5 dCi Tekna ... 21.090 Euro
    • Nissan Note 1,2 DIG-S Acenta ... 17.490 Euro
    • Nissan Note 1,2 DIG-S Acenta CVT ... 18.790 Euro
    • Nissan Note 1,2 DIG-S Tekna ... 20.090 Euro
    • Nissan Note 1,2 DIG-S Tekna CVT ... 21.390 Euro

    Österreich-Serienausstattungen (Auszug)

    Visia: Fahrer- und Beifahrerairbag (abschaltbar), Seitenairbags, Fenster-Kopfairbags vorne und hinten, Stopp-Start System, aktive Kopfstützen vorne, ABS mit EBD, Nissan-Bremsassistent, ESP, elektrische Fensterheber vorne, Bord-computer, Zentralverriegelung mit FB, höhenverstellbares Lenkrad, Wegfahrsperre, Geschwindigkeitsregler/Geschwindigkeitsbegrenzer.

    Acenta (zusätzl.): 15-Zoll-Leichtmetallfelgen, manuelle Klimaanlage, Radio-CD-Kombination inklusive Bluetooth-Schnittstelle.

    Tekna (zusätzl.): Nissan Safety Shield für 360° Sicherheit, Navigationssystem NISSAN Connect mit Around View Monitor für 360° Rundumsicht, Klimaautomatik, Family Paket für mehr Funktionalität.

  • Quelle: Nissan

  •  zurück ...
  • MEHR ZU Nissan

    Nissan
    ©Nissan
    Nissan
    ©Nissan
    Nissan
    ©Nissan
    Nissan
    ©Nissan
    Nissan
    ©Nissan

    Famlienauto Nissan Pulsar: Preise und Ausstattung

    Nissan zeigt neue Concept-Limousinen in Detroit

    Crossover Nissan Qashqai 2014 feiert Weltpremiere

    Nissan Qashqai: Modell 2014 kurz vor Premiere

    Nissan Note: Start für das Modell 2014

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "Nissan Note - Facelift 2013: Fotos und Ausstattung"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     
  • BMW i8 und 5er-Reihe siegt bei Leser-Wahl 2015

  • ©BMW
    BMW

    Auszeichnung: BMW i8

    Die BMW 5er Reihe gewinnt bei der Leserwahl „BEST CARS 2015“ der Fachzeitschrift „auto motor und sport“ in der oberen Mittelklasse und bestätigt damit den ersten Platz des Vorjahres. Seit 2011 wählten die Leser das Businessmodell fünf Mal in Folge auf den ersten Rang. Auch der „Interna ...

  • mehr ...
  • Sondermodell: Peugeot RCZ GT-Line mit 200 PS: Preis

  • ©Peugeot
    Peugeot

    Peugeot RCZ GT-Line

    Für das in Österreich produzierte, elegante Sportcoupé Peugeot RCZ wird rechtzeitig für die kommende Frühlingssaison ein neues Sondermodell aufgelegt. Die Version GT-Line bringt äußere optische Elemente des Top-Modells Peugeot RCZ R in Kombination mit umfangreicher Komfortaussta ...

  • mehr ...


 

Um frage

  • Nach welchen Kriterien wählst Du ein neues Tablet aus?
  •  Marke
  •  Display (Größe & Auflösung)
  •  verfügbares Zubehör
  •  Empfehlung
  •  Preis
  •  Betriebssystem & Apps
  •  Ausstattung (Akku, Speicher & Co)
  •  andere (bitte an Redaktion mailen)

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2017 multiuser edv & Leben-Digital.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...