go bottom ...
go facebookgo twitter

Auto
 

  • Neuer Alfa Romeo 4C beim Goodwood Festival of Speed 2013

  • Die Brücke zwischen der großen Vergangenheit und der Zukunft von Alfa Romeo.

  • 16.07.2013
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • Die Bezeichnung 4C ist von der legendären Vergangenheit der Marke Alfa Romeo inspiriert und projiziert diese Werte mittels Technologie und Emotion in die Zukunft. Sie bezieht sich ganz besonders auf die Motorsporttradition der Marke, wo die Bezeichnungen 8C und 6C in den 30-er und 40-er Jahren des letzten Jahrhunderts ganz spezielle Rennwagen trugen, die den Schwerpunkt nicht nur auf maximale Leistung, sondern ganz speziell auch auf ein optimales Gewichts-/Leistungsverhältnis gelegt hatten, um maximale Agilität mit Top-Leistung zu kombinieren.

  • Letzter Stand der Technik

  • Entwickelt von Alfa Romeo Ingenieuren und produziert im Maserati Werk in Modena verwendet der Alfa Romeo 4C Technologien und Materialien wie Hinterradantrieb, Carbon und Aluminium, die am letzten Stand der Technik stehen und von den modernsten Supersportwagen abgeleitet wurden - so wie dem Alfa Romeo 8C Competizione. Weiters kommen Technologien aus der aktuellen Alfa Romeo Modellpalette zur Anwendung, die für diesen Einsatz besonders aufgewertet wurden, um den sportlichen Ansatz dieses Fahrzeugs noch weiter zu unterstützen. Dies wird besonders mit dem völlig neuen 1750 Turbo Benzin Direkteinspritzer aus Voll-Aluminium deutlich, dem ausgeklügelten "Alfa TCT" Doppelkupplungsgetriebe sowie dem Alfa D.N.A. System mit neuem Race-Modus.

  • Einzigartiges Fahrerlebnis mehr (mehr...)

  • Quelle: Alfa Romeo

  •  zurück ...
  • MEHR ZU Alfa.Romeo

    Zbigniew Mazar/dpp-AutoReporter
    ©Zbigniew Mazar/dpp-AutoReporter
    Alfa Romeo
    ©Alfa Romeo
    Alfa Romeo
    ©Alfa Romeo
    Alfa Romeo
    ©Alfa Romeo
    Alfa Romeo
    ©Alfa Romeo

    Detroit Motor Show 2015: Neuer Alfa Romeo 4C Spider

    Alfa Romeo MiTo Quadrifoglio Verde: Preise

    Alfa Romeo 4C feiert Weltpremiere in Genf 2013

    Neue QV Sportiva Line für Alfa Romeo Giulietta und MiTo

    Alfa Romeo Giulietta: 105 PS Turbo Benziner

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "Neuer Alfa Romeo 4C beim Goodwood Festival of Speed 2013"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     
  • BMW i8 und 5er-Reihe siegt bei Leser-Wahl 2015

  • ©BMW
    BMW

    Auszeichnung: BMW i8

    Die BMW 5er Reihe gewinnt bei der Leserwahl „BEST CARS 2015“ der Fachzeitschrift „auto motor und sport“ in der oberen Mittelklasse und bestätigt damit den ersten Platz des Vorjahres. Seit 2011 wählten die Leser das Businessmodell fünf Mal in Folge auf den ersten Rang. Auch der „Interna ...

  • mehr ...
  • Sondermodell: Peugeot RCZ GT-Line mit 200 PS: Preis

  • ©Peugeot
    Peugeot

    Peugeot RCZ GT-Line

    Für das in Österreich produzierte, elegante Sportcoupé Peugeot RCZ wird rechtzeitig für die kommende Frühlingssaison ein neues Sondermodell aufgelegt. Die Version GT-Line bringt äußere optische Elemente des Top-Modells Peugeot RCZ R in Kombination mit umfangreicher Komfortaussta ...

  • mehr ...


 

Um frage

  • Nach welchen Kriterien wählst Du ein neues Tablet aus?
  •  Marke
  •  Display (Größe & Auflösung)
  •  verfügbares Zubehör
  •  Empfehlung
  •  Preis
  •  Betriebssystem & Apps
  •  Ausstattung (Akku, Speicher & Co)
  •  andere (bitte an Redaktion mailen)

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2017 multiuser edv & Leben-Digital.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...