go bottom ...
go facebookgo twitter

Auto
 

  • Porsche Panamera Diesel: Modelljahr 2014

  • Neuer Motor, mehr Leistung, optimierte Fahrdynamik.

  • 04.09.2013
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • Mit einem komplett neuen 300 PS-Motor und einem Fahrdynamik-Paket steigert Porsche zur IAA 2013 die Attraktivität des erfolgreichen Panamera Diesel. Das Triebwerk ist erneut ein V-Motor mit sechs Zylindern und drei Litern Hubraum. Durch das Leistungsplus von 50 PS oder 20 Prozent gegenüber dem bisherigen Panamera Diesel steigen die Fahrleistungen deutlich. So verkürzt sich die Beschleunigungszeit von null auf 100 km/h um acht Zehntelsekunden auf 6,0 Sekunden und die Höchstgeschwindigkeit steigt von 244 km/h auf 259 km/h. Verbunden mit dem Plus an Leistung ist die weiter optimierte Fahrdynamik. So erhält der Panamera Diesel erstmals serienmäßig die geregelte Hinterachs-Quersperre mit Porsche Torque Vectoring Plus (PTV Plus), die bisher Gran Turismo mit Benzinmotoren vorbehalten war. Ergänzend sind Getriebe und Fahrwerk neu abgestimmt. Der Panamera Diesel wurde bisher fast 8.500 Mal ausgeliefert und hat einen Anteil an der gesamten Panamera-Modellpalette von rund 15 Prozent.

  • Lediglich die Grundabmessungen übernommen

  • Der neue V-Sechszylinder-Motor des Panamera Diesel hat vom Vorgängertriebwerk lediglich die Grundabmessungen übernommen. Vor allem die beweglichen Teile wie Kurbeltrieb und Kolben sind völlig neu und auf die Mehrleistung konstruiert und dimensioniert. Porsche kombiniert den neuen Motor erstmals mit einem wassergekühlten Turbolader. Die neue Turbine ermöglicht sowohl mehr Luftdurchsatz, als auch einen von 2,5 bar auf drei bar gesteigerten Ladedruck.

  • Noch mehr Kraft bei niedrigen Drehzahlen mehr (mehr...)

  • Preis und Verbrauch mehr (mehr...)

  • Quelle: Porsche

  •  zurück ...
  • MEHR ZU Porsche

    Porsche
    ©Porsche
    Porsche
    ©Porsche
    Porsche
    ©Porsche
    Porsche
    ©Porsche
    Porsche
    ©Porsche

    Porsche Panamera Exclusive: Preis, Fotos und Ausstattung

    Neuer Preis für den Porsche Panamera S E-Hybrid

    Neuer Porsche Boxster GTS und Cayman GTS: Preis und Fotos

    Neue Porsche Bikes - Gute Figur abseits der Straße

    Porsche Macan bereits im Vorverkauf ein Hit: Preis

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "Porsche Panamera Diesel: Modelljahr 2014"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     
  • BMW i8 und 5er-Reihe siegt bei Leser-Wahl 2015

  • ©BMW
    BMW

    Auszeichnung: BMW i8

    Die BMW 5er Reihe gewinnt bei der Leserwahl „BEST CARS 2015“ der Fachzeitschrift „auto motor und sport“ in der oberen Mittelklasse und bestätigt damit den ersten Platz des Vorjahres. Seit 2011 wählten die Leser das Businessmodell fünf Mal in Folge auf den ersten Rang. Auch der „Interna ...

  • mehr ...
  • Sondermodell: Peugeot RCZ GT-Line mit 200 PS: Preis

  • ©Peugeot
    Peugeot

    Peugeot RCZ GT-Line

    Für das in Österreich produzierte, elegante Sportcoupé Peugeot RCZ wird rechtzeitig für die kommende Frühlingssaison ein neues Sondermodell aufgelegt. Die Version GT-Line bringt äußere optische Elemente des Top-Modells Peugeot RCZ R in Kombination mit umfangreicher Komfortaussta ...

  • mehr ...


 

Um frage

  • Nach welchen Kriterien wählst Du ein neues Tablet aus?
  •  Marke
  •  Display (Größe & Auflösung)
  •  verfügbares Zubehör
  •  Empfehlung
  •  Preis
  •  Betriebssystem & Apps
  •  Ausstattung (Akku, Speicher & Co)
  •  andere (bitte an Redaktion mailen)

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2017 multiuser edv & Leben-Digital.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...