go bottom ...
go facebookgo twitter

Auto
 

  • Navi für Fußgänger findet sichersten Weg in der Stadt

  • Das System wird dem Fußgänger helfen unsichere Gegenden zu vermeiden.

  • 05.01.2012
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • Microsoft hat eine neue Navigationstechnik angekündigt. Diese soll die beste und sicherste Route in der Stadt, in der eine Person sich gerade befindet, ausfindig machen. Gerade in Gegenden mit einer hohen Kriminalitätsrate wird es Fußgängern in Zukunft leichter fallen, den sichersten Weg zu finden. Das verspricht zumindest die neueste Patenterrungenschaft von Microsoft. Das Computer-System ist bekannt als "pedestrian rout production" oder auch "walking direction".

  • Dynamisch konzipiert

  • Das System wird dem Fußgänger helfen unsichere Gegenden zu vermeiden und auf dem schnellsten und sichersten Weg nach Hause zu gelangen. Vor allem in fremden Umgebungen kann diese neue Technologie sehr nützlich sein. Microsofts "walking direction" soll so intelligent sein, dass es die Präferenzen des Users als auch Tageszeit, Umfeld, Temperaturen oder auch den Zeitplan berücksichtigen wird.

    Diese Zusatz-Features sind auch notwendig, wenn sich Microsoft gegenüber seiner Konkurrenz behaupten will. Bereits 2007 hat der Software-Hersteller das Patent beantragt. Google Maps veröffentlichte ihre "walking direction" im Juli 2008. Bing Maps folgte im März 2010.

  • Quelle: pressetext.com

  •  zurück ...
  • MEHR ZU Microsoft

    Microsoft
    ©Microsoft
    Microsoft
    ©Microsoft
    Microsoft
    ©Microsoft
    Microsoft
    ©Microsoft
    Microsoft
    ©Microsoft

    Microsoft Wireless Display Adapter macht alles groß

    Microsoft Lumia 435 und Lumia 532 für Smartphone-Einsteiger

    Forza Motorsport 6 mit brandneuem Ford GT

    Kostenloses Microsoft Office für Schüler und Studenten

    Microsoft Surface Pro 3 jetzt in Österreich: Preis

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "Navi für Fußgänger findet sichersten Weg in der Stadt"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     
  • TomTom im neuen Fiat 500X mit LIVE- und Connected-Navigation

  • ©Fiat
    Fiat

    Fiat 500X

    Fiat integriert in das Uconnect Infotainment-System des neuen Fiat 500X (Verkaufsstart 2015) die Navigationstechnologie von TomTom (TOM2). Alle Uconnect Systeme werden mit dem neuen Fiat Uconnect LIVE Paket ausgerüstet. Dieses beinhaltet: TomTom Traffic, TomTom Radarkameras, Tom ...

  • mehr ...
  • TomTom MySports Update: Neue Funktionen für GPS Sportuhren

  • ©TomTom
    TomTom

    Test: TomTom Runner Cardio

    TomTom hat vor kurzem die Software für seine GPS Sportuhren aktualisiert. Insbesondere die Bedienung der Uhr während des Trainings wurde durch das Update verbessert. So ist es nun möglich durch einen einzigen Klick die Einheit zu pausieren, ohne dass der Button drei Sekun ...

  • mehr ...
  • TomTom bringt neue Navi-Modelle GO 50 und 60

  • ©TomTom
    TomTom

    TomTom GO 60

    Mit der Vorstellung der neuen TomTom GO 50 und 60 stellt TomTom (TOM2) seine Echtzeit-Verkehrsinformationen noch mehr Autofahrern zur Verfügung. Alle neuen TomTom GO-Geräte verfügen von nun an über Lifetime TomTom Traffic und helfen Autofahrern dabei, jeden Tag ihr Ziel am schnellsten ...

  • mehr ...


 

Um frage

  • Nach welchen Kriterien wählst Du ein neues Tablet aus?
  •  Marke
  •  Display (Größe & Auflösung)
  •  verfügbares Zubehör
  •  Empfehlung
  •  Preis
  •  Betriebssystem & Apps
  •  Ausstattung (Akku, Speicher & Co)
  •  andere (bitte an Redaktion mailen)

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2017 multiuser edv & Leben-Digital.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...