go bottom ...
go facebookgo twitter

Auto
 

  • TomTom-Umfrage: Wohin fährt der Österreicher in den Urlaub

  • Fast 90 Prozent aller Befragten möchte weg, knapp ein Drittel davon bleibt in Österreich.

  • 22.06.2012
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • Im Burgenland, in Niederösterreich und Wien beginnen sie schon in einer guten Woche, der Rest Österreichs zieht Anfang Juli nach und nicht nur Schulkinder fiebern ihnen entgegen: die Sommerferien. Rechtzeitig bevor es richtig mit dem Sommerreiseverkehr losgeht, stellt Navigationsexperte TomTom eine Studie vor, in der sich alles um die Themen ‚Reisen und Sommerurlaub' dreht.

  • Einfach mal entspannen - am liebsten nicht zu weit weg von daheim

  • Die unabhängige Studie ergab, dass 88% der befragten Österreicher dieses Jahr einen Sommerurlaub planen - im studieninternen Vergleich ein überdurchschnittlich hoher Wert. Auf die Frage "Wohin planen Sie 2012 in Urlaub zu fahren?" führt ‚Österreich' mit annähernd einem Drittel der Nennungen das Ranking an, bei den ausländischen Reisezielen liegen Nachbarland Italien und das nahegelegene Kroatien mit 11% bzw. 10% der Antworten ganz vorne. Als oberstes Ziel für ihren Sommerurlaub nannten die meisten österreichischen Studienteilnehmer ‚Entspannen'.

  • Mit dem Auto der Sonne hinterher - gerne auch mal allein

  • Das Auto ist auch während der Sommerferien das beliebteste Fortbewegungsmittel: Kein anderes Verkehrsmittel wurde öfter genannt, wenn es darum ging, wie österreichische Urlauber 2012 an ihren Ferienort kommen. Auf die Frage "Mit wem planen Sie 2012 in Urlaub zu fahren?" antworteten 11% der Studienteilnehmer, sie wollen dieses Jahr ihren Urlaub oder zumindest einen Teil davon alleine verbringen. Nur in Finnland und Deutschland liegt dieser Wert noch höher. Kaum überraschend wurde ‚gutes Wetter' als wichtigste Voraussetzung für den perfekten Sommerurlaub von den Befragten aus Österreich genannt (73% aller Nennungen).

    "Der Sommerurlaub ist für viele Menschen eine besonders kostbare Zeit. Es ist die Gelegenheit, sich zu entspannen, Zeit mit der Familie und Freunden zu verbringen und neue Orte zu entdecken", sagt Corinne Vigreux, Managing Director bei TomTom. "Die Studie hat gezeigt, dass die meisten mit dem Auto in den Sommerurlaub starten werden. Unser Ziel ist es, die Fahrt in den Urlaub so entspannt und stressfrei wie möglich zu machen. Egal ob es darum geht, dem Urlaubsstau zu entgehen oder neue Orte zu entdecken - die Fahrt in einen großartigen Sommerurlaub beginnt mit TomTom!"

  • Der Urlaubstraum vieler Österreicher wird wahr

  • 48% aller Befragten aus Österreich würden im Urlaub ihrer Träume gerne auf eine tropische Insel entfliehen. Mit dem TomTom Map Paradise Projekt und etwas Glück geht dieser Traum noch in diesem Sommer in Erfüllung. Ziel des Projekts ist es, fünf neue navigierbare Karten für Fidschi, St. Lucia, Mauritius, Kap Verde und die Seychellen zu erstellen. TomTom bietet dabei fünf Familien oder Freundeskreisen die einmalige Chance, zwei Wochen auf einer dieser traumhaften Inseln zu verbringen und zusätzlich 10.000 Euro für deren Kartierung zu ‚verdienen'. Interessenten können sich auf www.tomtom.com/sommer bewerben.

  • Quelle: TomTom

  •  zurück ...
  • MEHR ZU TomTom

    Fiat
    ©Fiat
    TomTom
    ©TomTom
    TomTom
    ©TomTom
    Leben-Digital.at
    ©Leben-Digital.at
    TomTom
    ©TomTom

    TomTom im neuen Fiat 500X mit LIVE- und Connected-Navigation

    TomTom MySports Update: Neue Funktionen für GPS Sportuhren

    TomTom bringt neue Navi-Modelle GO 50 und 60

    TomTom GO 6000 Lesertest 2013

    MySports App für TomTom GPS Sportuhren

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "TomTom-Umfrage: Wohin fährt der Österreicher in den Urlaub"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     
  • TomTom im neuen Fiat 500X mit LIVE- und Connected-Navigation

  • ©Fiat
    Fiat

    Fiat 500X

    Fiat integriert in das Uconnect Infotainment-System des neuen Fiat 500X (Verkaufsstart 2015) die Navigationstechnologie von TomTom (TOM2). Alle Uconnect Systeme werden mit dem neuen Fiat Uconnect LIVE Paket ausgerüstet. Dieses beinhaltet: TomTom Traffic, TomTom Radarkameras, Tom ...

  • mehr ...
  • TomTom MySports Update: Neue Funktionen für GPS Sportuhren

  • ©TomTom
    TomTom

    Test: TomTom Runner Cardio

    TomTom hat vor kurzem die Software für seine GPS Sportuhren aktualisiert. Insbesondere die Bedienung der Uhr während des Trainings wurde durch das Update verbessert. So ist es nun möglich durch einen einzigen Klick die Einheit zu pausieren, ohne dass der Button drei Sekun ...

  • mehr ...
  • TomTom bringt neue Navi-Modelle GO 50 und 60

  • ©TomTom
    TomTom

    TomTom GO 60

    Mit der Vorstellung der neuen TomTom GO 50 und 60 stellt TomTom (TOM2) seine Echtzeit-Verkehrsinformationen noch mehr Autofahrern zur Verfügung. Alle neuen TomTom GO-Geräte verfügen von nun an über Lifetime TomTom Traffic und helfen Autofahrern dabei, jeden Tag ihr Ziel am schnellsten ...

  • mehr ...


 

Um frage

  • Nach welchen Kriterien wählst Du ein neues Tablet aus?
  •  Marke
  •  Display (Größe & Auflösung)
  •  verfügbares Zubehör
  •  Empfehlung
  •  Preis
  •  Betriebssystem & Apps
  •  Ausstattung (Akku, Speicher & Co)
  •  andere (bitte an Redaktion mailen)

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2017 multiuser edv & Leben-Digital.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...