go bottom ...
go facebookgo twitter

Auto
 

  • Cloud Printing wird immer beliebter

  • Unternehmen lagern die Betreuung ihrer Drucker aus.

  • 04.10.2010
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • Auf das Cloud Computing folgt das "Cloud Printing": Die Betreuung von Bürodruckern erfolgt nicht mehr im Unternehmen selbst, sondern von außerhalb durch Systemhäuser. "Wir sehen einen starken Trend zum Cloud Printing", meint Heinz Bölling, CEO der ITAM Group weltweit. "Die Unternehmen sparen Kosten, weil sie ihre Abläufe optimieren und ihre IT besser in den Griff bekommen." Die ITAM Group, Spezialist für das IT-Lifecycle-Management, will dieses Trend nutzen und bietet Software für das Printer Asset Management.

  • Man sich nicht mehr um Drucker kümmern

  • "Cloud Printing bedeutet, dass man sich um die Drucker nicht kümmern muss", verdeutlicht Bölling. "Drucker sind einfach vorhanden und stehen im Büro zur Verfügung - fertig. Personalaufwändige Tätigkeiten wie Überwachung, Wartung und Austausch geschehen wie von selbst‚ sie passieren im Hintergrund, aus der Wolke heraus. Dort wirken sozusagen die guten Geister, nämlich Service-Techniker von Systemhäusern, Fachhändlern und Druckerherstellern, die dann alle Geräte versorgen."

    Die Herausforderung beim Cloud Printing liegt in der bunten Unordnung des realen Bürolebens: Drucker unterschiedlichster Hersteller stehen nebeneinander, manche davon sind ans LAN angeschlossen, andere nur lokal an den PC. Die großen Hersteller liefern zwar Software, mit der man Drucker aus der Ferne überwachen kann, aber natürlich nur für ihre eigenen Produkte.

  • Herstellerunabhängige Lösung mehr (mehr...)

  • Quelle: ITAM Group

  •  zurück ...
  • KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "Cloud Printing wird immer beliebter"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     
  • Microsoft Wireless Display Adapter macht alles groß

  • ©Microsoft
    Microsoft

    Wireless Display Adapter

    Streaming-Inhalte auf kleinen Bildschirmen anzusehen gehört der Vergangenheit an. Mit dem Microsoft Wireless Display Adapter lassen sich Videos, Fotos oder Präsentationen auf Ihren Fernseher oder auf eine Leinwand übertragen. Ab Ende Jänner wird der bereits seit Oktober letzten Jahres in den ...

  • mehr ...
  • AVM schickt schnellsten WLAN Repeater Österreichs ins Rennen

  • ©AVM
    AVM

    FRITZ!WLAN Repeater 1750E

    Mit dem FRITZ!WLAN Repeater 1750E bietet AVM erstmals einen WLAN-Repeater, der gleichzeitig in den beiden Frequenzbändern 2,4 und 5 GHz funkt. Der FRITZ!WLAN Repeater 1750E eignet sich optimal für die Erweiterung bestehender Funknetze, da er alle gängigen WLAN-Standards unterstützt. Er ...

  • mehr ...
  • AOC präsentiert tragbaren USB-Monitor

  • ©AOC
    AOC

    myConnect

    Zusatzdisplay für effizienteres Arbeiten: AOC präsentiert einen extrem vielseitigen Monitor für Nutzer von Netbooks, Notebooks und anderen portablen Computern. Mit seinem 43,9 cm (17,3 Zoll) großen Bildschirm schafft der myConnect E1759FWU zusätzliche Displayfläche und ermöglicht so eine höhe ...

  • mehr ...


 

Um frage

  • Nach welchen Kriterien wählst Du ein neues Tablet aus?
  •  Marke
  •  Display (Größe & Auflösung)
  •  verfügbares Zubehör
  •  Empfehlung
  •  Preis
  •  Betriebssystem & Apps
  •  Ausstattung (Akku, Speicher & Co)
  •  andere (bitte an Redaktion mailen)

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2017 multiuser edv & Leben-Digital.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...