go bottom ...
go facebookgo twitter

Auto
 

  • Logitech Cube feiert auf der CES 2012 Premiere

  • Der Cube ist Maus oder Presenter und passt in jede Tasche.

  • 05.01.2012
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • Mit dem Logitech Cube prägt Logitech einmal mehr die Interaktion mit der digitalen Welt. Der Cube besticht durch sein markantes Design und definiert das Konzept einer Maus völlig neu: Er kann nicht nur alles, was man sich von einer Maus wünscht, sondern wird bei Bedarf sogar zum Präsentationsgerät.

    "Der Logitech Cube ist ein echter Hingucker", erklärt Christian Stranzl, Logitech Country Manager Österreich. "Aber nicht nur das Äußere, sondern vor allem die unterschiedlichen Funktionen bieten Nutzern vielfältige Anwendung in nur einem Gerät."

  • Maus und Presenter

  • Um den Logitech Cube als Maus zu verwenden, wird mit dem Finger einfach über das Hauptpanel gescrollt. Dank der Flow Scroll Software von Logitech verlaufen die Bildläufe vollkommen flüssig - ähnlich wie auf dem Touchscreen des Lieblings-Smartphones.

    Wer den Logitech Cube als Presenter verwenden möchte, muss ihn nur anheben und dieser wechselt sofort in den Präsentationsmodus. Mit einem Klick oben auf der Maus gelangt der Anwender zur nächsten Folie. Um eine Folie zurück zu gehen, muss man den Cube einfach umdrehen und noch einmal klicken.

  • Preis des Multitalents mehr (mehr...)

  • Quelle: Logitech

  •  zurück ...
  • MEHR ZU Logitech

    Logitech
    ©Logitech
    Logitech
    ©Logitech
    Logitech
    ©Logitech
    Logitech
    ©Logitech
    Logitech
    ©Logitech

    Logitech zeigt kabellosen Stereo-Lautsprecher

    Logitech Zubehör für das neue iPad Air

    Logitech Keyboard Folio fürs iPad und iPad mini

    Neues Logitech-Zubehör im Frühling 2013

    Logitech Ultrathin Keyboard mini für das iPad mini

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "Logitech Cube feiert auf der CES 2012 Premiere"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     
  • Microsoft Wireless Display Adapter macht alles groß

  • ©Microsoft
    Microsoft

    Wireless Display Adapter

    Streaming-Inhalte auf kleinen Bildschirmen anzusehen gehört der Vergangenheit an. Mit dem Microsoft Wireless Display Adapter lassen sich Videos, Fotos oder Präsentationen auf Ihren Fernseher oder auf eine Leinwand übertragen. Ab Ende Jänner wird der bereits seit Oktober letzten Jahres in den ...

  • mehr ...
  • AVM schickt schnellsten WLAN Repeater Österreichs ins Rennen

  • ©AVM
    AVM

    FRITZ!WLAN Repeater 1750E

    Mit dem FRITZ!WLAN Repeater 1750E bietet AVM erstmals einen WLAN-Repeater, der gleichzeitig in den beiden Frequenzbändern 2,4 und 5 GHz funkt. Der FRITZ!WLAN Repeater 1750E eignet sich optimal für die Erweiterung bestehender Funknetze, da er alle gängigen WLAN-Standards unterstützt. Er ...

  • mehr ...
  • AOC präsentiert tragbaren USB-Monitor

  • ©AOC
    AOC

    myConnect

    Zusatzdisplay für effizienteres Arbeiten: AOC präsentiert einen extrem vielseitigen Monitor für Nutzer von Netbooks, Notebooks und anderen portablen Computern. Mit seinem 43,9 cm (17,3 Zoll) großen Bildschirm schafft der myConnect E1759FWU zusätzliche Displayfläche und ermöglicht so eine höhe ...

  • mehr ...


 

Um frage

  • Nach welchen Kriterien wählst Du ein neues Tablet aus?
  •  Marke
  •  Display (Größe & Auflösung)
  •  verfügbares Zubehör
  •  Empfehlung
  •  Preis
  •  Betriebssystem & Apps
  •  Ausstattung (Akku, Speicher & Co)
  •  andere (bitte an Redaktion mailen)

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2017 multiuser edv & Leben-Digital.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...