go bottom ...
go facebookgo twitter

Auto
 

  • Neue Canon PIXMA Fax-Multifunktionssysteme

  • Alle vier neuen Fax-Allrounder sind mit Druck-, Kopie-, Scan-, und Faxfunktion ausgestattet.

  • 06.02.2013
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • Canon aktualisiert mit vier neuen Multifunktionssystemen sein PIXMA Portfolio für das Home Office. PIXMA MX395, MX455, MX525 und MX925 ersetzten die Modelle PIXMA MX375, MX435, MX515, MX715 und MX895. Alle vier neuen Fax-Allrounder sind mit Druck-, Kopie-, Scan-, und Faxfunktion sowie automatischem Dokumenteneinzug und leistungsstarker, anspruchsvoller Software eine Empfehlung für noch mehr Produktivität in der modernen Home Office Umgebung. Das neue Flaggschiff MX925 bietet die meisten Verbesserungen zum Vorgänger: 250 Blatt Papierkassette, zusätzlich CD/DVD-Druck, optionale XL-Tinten und sogar eine XXL-Schwarztinte für bis zu 1.000 Seiten. Neu bei den Canon PIXMA MX Modellen ist die Canon Software My Image Garden, mit der die User das volle Potenzial der Systeme mit Lösungen zum Organisieren und Drucken von Fotos, zum Scannen und für einen Zugang zu Online-Diensten ausschöpfen können.

    Die Multifunktionssysteme sind ab März zum Preis von 69 Euro, 89 Euro, 109 Euro und 219 Euro erhältlich.

  • Leistung - innovativ und produktiv

  • Optimierte Hardwaredetails stehen im PIXMA MX925 für pure Produktivität: Das Multifunktionssystem hat vorne zwei staubgeschützte Papierkassetten mit einer Kapazität für bis zu 250 Blatt Normalpapier (untere Kassette) beziehungsweise bis zu 20 Blatt Fotopapier im Format 10 x 15 oder 13 x 18 cm (obere Kassette). Damit bietet der Premium-Allrounder eine größere Flexibilität im Medienhandling beim Druck von Fotos und Office-Dokumenten - ideale Bedingungen bei umfangreichen Druckaufträgen. Im Vergleich zum Vorgängermodell ist die Druckgeschwindigkeit des PIXMA MX925 mit 10 Farb- beziehungsweise 15 Schwarzweiß-ISO-Seiten (ESAT) pro Minute deutlich gesteigert. Zudem können kompatible CDs, DVDs oder Bluray-Disks bedruckt werden.

    Bei den Modellen PIXMA MX395, MX455 und MX525 ist – dank vollständig integriertem automatischen Dokumenteneinzug (ADF) für bis zu 30 Blatt – das Scannen, Faxen und Kopieren umfangreicher Vorlagen eine schnelle und einfache Angelegenheit. Noch produktiver ist der PIXMA MX925 mit ADF inklusive Duplexfunktion (DADF) für bis zu 35 Blatt. Die Systeme PIXMA MX525 und MX925 ermöglichen mit Canon Auto 2-sided Print den automatischen beidseitigen Druck, der nicht nur papiersparend ist, sondern auch für professionell aussehende Dokumente sorgt. Beide Modelle haben zudem ein großes TFT-Farb-Display mit direktem Zugang zu Cloud-Funktionen. Das bifunktionale Bedienfeld erleichtert über zweifach belegte LED-Tasten am System jeden Druck-, Kopier-, Scan- und Faxvorgang.

    Für alle Modelle gibt es im Handel nun auch optional kostengünstige XL-Tinten mit hoher Kapazität – so druckt man ohne Qualitätseinbußen mehr für weniger Geld. Das Single Ink System PIXMA MX925 mit fünf separaten Tinten ist zudem das erste Canon Tintenstrahlsystem, für das es einen optionalen XXL-Schwarztintentank gibt, mit dem bis zu 1.000 DIN A4-Seiten (gemäß ISO/IEC 24711) gedruckt werden können, ohne dass der Tank ersetzt werden muss.

  • Software - anspruchsvoll und modern mehr (mehr...)

  • Verbindungen - praktisch und zeitgemäß mehr (mehr...)

  • Quelle: Canon

  •  zurück ...
  • MEHR ZU Canon

    Canon
    ©Canon
    Canon
    ©Canon
    Canon
    ©Canon
    Canon
    ©Canon
    Canon
    ©Canon

    Canon-Kamera Modelle 2014 und Zubehör: Fotos und Infos

    Canon freut sich über 70 Millionen EOS Kameras

    Neue Canon LEGRIA HF R Camcorder-Modelle

    Canon betritt mit 4K Monitor neuen Markt

    IFA 2013: Neue Canon PowerShot-Kameras und PIXMA-Drucker

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "Neue Canon PIXMA Fax-Multifunktionssysteme"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     
  • Microsoft Wireless Display Adapter macht alles groß

  • ©Microsoft
    Microsoft

    Wireless Display Adapter

    Streaming-Inhalte auf kleinen Bildschirmen anzusehen gehört der Vergangenheit an. Mit dem Microsoft Wireless Display Adapter lassen sich Videos, Fotos oder Präsentationen auf Ihren Fernseher oder auf eine Leinwand übertragen. Ab Ende Jänner wird der bereits seit Oktober letzten Jahres in den ...

  • mehr ...
  • AVM schickt schnellsten WLAN Repeater Österreichs ins Rennen

  • ©AVM
    AVM

    FRITZ!WLAN Repeater 1750E

    Mit dem FRITZ!WLAN Repeater 1750E bietet AVM erstmals einen WLAN-Repeater, der gleichzeitig in den beiden Frequenzbändern 2,4 und 5 GHz funkt. Der FRITZ!WLAN Repeater 1750E eignet sich optimal für die Erweiterung bestehender Funknetze, da er alle gängigen WLAN-Standards unterstützt. Er ...

  • mehr ...
  • AOC präsentiert tragbaren USB-Monitor

  • ©AOC
    AOC

    myConnect

    Zusatzdisplay für effizienteres Arbeiten: AOC präsentiert einen extrem vielseitigen Monitor für Nutzer von Netbooks, Notebooks und anderen portablen Computern. Mit seinem 43,9 cm (17,3 Zoll) großen Bildschirm schafft der myConnect E1759FWU zusätzliche Displayfläche und ermöglicht so eine höhe ...

  • mehr ...


 

Um frage

  • Nach welchen Kriterien wählst Du ein neues Tablet aus?
  •  Marke
  •  Display (Größe & Auflösung)
  •  verfügbares Zubehör
  •  Empfehlung
  •  Preis
  •  Betriebssystem & Apps
  •  Ausstattung (Akku, Speicher & Co)
  •  andere (bitte an Redaktion mailen)

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2017 multiuser edv & Leben-Digital.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...