go bottom ...
go facebookgo twitter

Auto
 

  • ZTE zeigt neue Smartphone und Tablet-Modelle

  • Technologie-Neuheiten wie 4G, Android 4.0 und Quad Core-Architektur.

  • 28.02.2012
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • ZTE positioniert sich mit der Ankündigung einer breiten Palette neuer Smartphones und Tablet-PCs als Herausforderer der global führenden Handyhersteller. Die leistungsstarken neuen Produkte, die das Unternehmen auf dem Mobile World Congress in Barcelona zeigt, zielen insbesondere auf Nutzer in den umsatzträchtigen Märkten Europas, Japans, der USA und Chinas.

    Laut He Shiyou, Executive Vice President und Leiter der Terminals Division von ZTE, verzeichnete ZTE im vergangenen Jahr weltweit einen Zuwachs um 50 Prozent im Bereich der mobilen Endgeräte. Parallel dazu konnten die Lieferungen im Smartphone-Segment gegenüber 2010 sogar um 400 Prozent gesteigert werden. Dem Marktforschungsunternehmen Gartner zufolge lag ZTE bei den Handy-Verkäufen im vierten Quartal 2011 weltweit auf Platz Vier und die Verkaufszahlen von ZTE-Smartphones stiegen schneller als die jedes anderen Anbieters, mit Ausnahme von Apple.

    "Seit 2010 ist es unser Ziel, im Bereich der mobilen Endgeräte fünf Jahre in Folge jährliche Zuwachsraten oberhalb von 40 Prozent zu erreichen. Zudem wollen wir im weltweiten Mobiltelefonmarkt bis 2015 zu einem der drei führenden Anbieter aufsteigen", erklärt He Shiyou. "Das breite Spektrum neuer Handys, Tablet-PCs, Datenkarten und neuer Features, das wir hier auf dem Mobile World Congress 2012 vorstellen, ist geeignet, unsere Wachstumsdynamik das gesamte Jahr 2012 und darüber hinaus Schwung zu verleihen. Jetzt beginnt eine neue Ära mit ZTE als eigenständiger Marke", ergänzt He Shiyou.

  • Smartphones

  • Das Flaggschiff unter den von ZTE auf dem Mobile World Congress (MWC) in Barcelona präsentierten neuen Produkten ist das "ZTE Era", eines der gegenwärtig flachsten Quad-Core-Smartphones. Es soll in der zweiten Jahreshälfte 2012 in Europa und in China auf den Markt kommen.

    Das Android-Smartphone "ZTE Era" birgt hochauflösende Multimedia-Funktionalität in einem nur 7,8 Millimeter dicken Gehäuse. Basierend auf dem neuen Quad-Core-Mobilprozessor NVIDIA Tegra 3 verfügt das Smartphone über ein NVIDIA Icera 450 HSPA+-Modem, einen 4,3-Zoll-QHD-Touchscreen mit einer Auflösung von 960x540 Bildpunkten, 8GB erweiterbare Speicherkapazität, HD Voice-Funktionalität und Dolby-Sound. Ausgestattet mit dem Betriebssystem Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) erlaubt das ZTE Era müheloses Multitasking, grundlegende Interaktivität und eröffnet eine neue "Ära" an Kommunikations- und Austauschmöglichkeiten. Dieser Funktionskomfort steht dank des neuen 4-PLUS-1 Tegra 3-Prozessors (mit Quad-Core-Architektur und dem zusätzlichen Battery Saver-Kern) in hoher Leistungsfähigkeit mit einer außerordentlich langen Batterielaufzeit zur Verfügung.

    Eine weitere Smartphone-Neuvorstellung ist das "ZTE PF112", das für hohe Ansprüche an visuelle Qualität und Funktionalität auf einem Smartphone konzipiert ist. Das ebenfalls mit Android 4.0 betriebene Handy ist mit einem 4,5-Zoll-Touchscreen ausgestattet, der 1280x720 Pixel-Auflösung und 16 Mio. Farben unterstützt, und bietet umfangreiche Audio- und Video-Funktionen.

    Mit dem "ZTE Orbit" präsentiert das Unternehmen auf dem MWC - neben dem bereits in England, Schweden und weiteren Ländern verfügbaren ZTE Tania - auch ein weiteres Windows Phone, das im zweiten Quartal 2012 auf den Markt kommen soll. Es verfügt über die neueste Windows Phone-Version, 4 GB Speicherkapazität, HD Voice und eine 5-Megapixel-Autofokuskamera mit LED-Blitz. Das mit 1GHz-Prozessor betriebene Handy lässt sich per 4,3-Zoll-Touchscreen bedienen und bietet gestochen scharfe WVGA-Auflösung mit 800x480 Bildpunkten.

    Bereits vorhandene Mobiltelefon-Serien wurden um neue Modelle erweitert. Zu den neuen Modellen gehören das "Kis" mit 3,5-Zoll-Screen und "Acqua" mit 4-Zoll-Screen, sowie ein neues "ZTE Blade II"-Modell, das mit einem 1GHz-Prozessor aufgerüstet wurde.

  • Tablets und Datenkarten mehr (mehr...)

  • Neue Bedienfunktionalität mehr (mehr...)

  • Quelle: ZTE

  •  zurück ...
  • MEHR ZU ZTE

    tele.ring
    ©tele.ring
    ZTE
    ©ZTE
    ZTE
    ©ZTE
    ZTE
    ©ZTE
    ZTE
    ©ZTE

    Top-Smartphone ZTE Grand X bei tele.ring

    ZTE Grand X - Smartphone mit Dual-Core-Chip

    ZTE Light Tab 2 - Neues Android Tablet mit Power

    ZTE Tania: Smartphone mit Windows Phone 7.5

    ZTE Skate: Android-Smartphone mit Mega-Display

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "ZTE zeigt neue Smartphone und Tablet-Modelle"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     
  • Neues MEDION Notebook mit Intel Core Prozessor bei HOFER

  • ©MEDION
    MEDION

    MEDION Akoya E6416

    Mit dem MEDION AKOYA E6416 ist ab dem 12. Februar ein Notebook für nur 399 Euro in den HOFER-Filialen erhältlich. Ob für die Arbeit oder in der Freizeit: Das Erstellen und Bearbeiten von Texten, Tabellen oder Präsentationen sowie alle weiteren alltäglichen Aufgaben sind dank des brandn ...

  • mehr ...
  • 17,3 Zoll MEDION Multitouch-Notebook bei Hofer

  • ©MEDION
    MEDION

    MEDION Akoya E7416T

    Mit dem MEDION AKOYA E7416T ist ein 30 mm schlankes Entertainment Notebook mit brandneuem Intel Pentium 3805U Prozessor bei HOFER erhältlich. In Kombination mit 4 GB Arbeitsspeicher und Intel HD Grafik gehen das Erstellen und Bearbeiten von Texten, Tabellen oder Präsentationen probleml ...

  • mehr ...
  • Ultraflexibles MEDION Multimode-Touch-Notebook bei HOFER

  • ©MEDION
    MEDION

    MEDION Akoya S6214T

    Mit dem MEDION AKOYA S6214T hat MEDION im April dieses Jahres erstmals ein Multimode-Touch-Notebook angeboten, das dank seines einzigartigen Connect X-Moduls mit einer besonders hohen Flexibilität beeindruckt. Aufgrund der sehr hohen Nachfrage wurde das MEDION AKOYA S6214T nun noch ein ...

  • mehr ...


 

Um frage

  • Nach welchen Kriterien wählst Du ein neues Tablet aus?
  •  Marke
  •  Display (Größe & Auflösung)
  •  verfügbares Zubehör
  •  Empfehlung
  •  Preis
  •  Betriebssystem & Apps
  •  Ausstattung (Akku, Speicher & Co)
  •  andere (bitte an Redaktion mailen)

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2017 multiuser edv & Leben-Digital.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...