go bottom ...
go facebookgo twitter

Auto
 

  • Tablets mit Windows 8 bringen Microsoft Vorteile

  • Chance auf beachtliche Marktanteile laut Experten speziell bei Firmen.

  • 19.09.2012
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • Die Chancen, dass Microsoft mit Windows 8 Fortschritte bei der Eroberung mobiler Endgeräte machen kann, stehen laut Experten zumindest im Unternehmensbereich relativ gut. SAP-Manager Sanjay Poonen hat soeben prophezeit, dass Windows 8 im Firmen-Tablet-Markt schon bald zur Nummer zwei hinter Branchenprimus Apple aufsteigen wird, wie TechCrunch berichtet. Windows ist mit seinen Programmen bereits in fast jedem Unternehmen vertreten, die nahtlose Integration von Windows-8-Tablets in das Software-Ökosystem stellt einen großen Pluspunkt dar. Bei Privatanwendern wird es für Microsoft allerdings wesentlich schwieriger.

  • Auf Firmen abgestimmt

  • Im Gegensatz zu Android und Apple schielt das mobile Betriebssystem von Microsoft von Anfang an mit einem Auge auf den Unternehmensmarkt. Android ist stark fragmentiert und bietet keinen einheitlichen Support, was für Firmen ein enormes Manko darstellt. "Apple ist zwar sehr bekannt und allgemein akzeptiert, das mobile Betriebssystem kommt aber mit vielen Beschränkungen, wie etwa fehlendem SD-Karten-Support oder aufwendiger Drucker-Einrichtung. Enterprise-Lösungen sind schwieriger zu implementieren als bei Windows 8, das von vornherein als Multiuser- und Multitasking-Plattform konzipiert wurde", sagt Windows-Blogger Günter Born.

    Windows 8 für Tablets kann problemlos als vollwertiges Windows in die Unternehmensstruktur eingebunden werden. Hinzu kommt, dass mit Samsung ein ernstzunehmender, auf Android setzender Konkurrent im Hardware-Bereich einen enormen Dämpfer durch die Niederlage im Patentstreit mit Apple erhalten hat. Das Tor zur Nummer zwei im Unternehmens-Bereich steht dadurch noch eine Spur weiter offen. Für Entwickler ist Windows mit seiner Einheitlichkeit ebenfalls einfacher zu handhaben als Android. "Derzeit gibt es aber noch kaum Apps und die meisten Unternehmen werden erst in zwei bis drei Jahren auf Windows 8 umstellen", beschreibt Born die Hürden für Microsoft.

  • Private wollen iPhone mehr (mehr...)

  • Quelle: pressetext.com

  •  zurück ...
  • MEHR ZU Microsoft

    Microsoft
    ©Microsoft
    Microsoft
    ©Microsoft
    Microsoft
    ©Microsoft
    Microsoft
    ©Microsoft
    Microsoft
    ©Microsoft

    Microsoft Wireless Display Adapter macht alles groß

    Microsoft Lumia 435 und Lumia 532 für Smartphone-Einsteiger

    Forza Motorsport 6 mit brandneuem Ford GT

    Kostenloses Microsoft Office für Schüler und Studenten

    Microsoft Surface Pro 3 jetzt in Österreich: Preis

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "Tablets mit Windows 8 bringen Microsoft Vorteile"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     
  • Neues MEDION Notebook mit Intel Core Prozessor bei HOFER

  • ©MEDION
    MEDION

    MEDION Akoya E6416

    Mit dem MEDION AKOYA E6416 ist ab dem 12. Februar ein Notebook für nur 399 Euro in den HOFER-Filialen erhältlich. Ob für die Arbeit oder in der Freizeit: Das Erstellen und Bearbeiten von Texten, Tabellen oder Präsentationen sowie alle weiteren alltäglichen Aufgaben sind dank des brandn ...

  • mehr ...
  • 17,3 Zoll MEDION Multitouch-Notebook bei Hofer

  • ©MEDION
    MEDION

    MEDION Akoya E7416T

    Mit dem MEDION AKOYA E7416T ist ein 30 mm schlankes Entertainment Notebook mit brandneuem Intel Pentium 3805U Prozessor bei HOFER erhältlich. In Kombination mit 4 GB Arbeitsspeicher und Intel HD Grafik gehen das Erstellen und Bearbeiten von Texten, Tabellen oder Präsentationen probleml ...

  • mehr ...
  • Ultraflexibles MEDION Multimode-Touch-Notebook bei HOFER

  • ©MEDION
    MEDION

    MEDION Akoya S6214T

    Mit dem MEDION AKOYA S6214T hat MEDION im April dieses Jahres erstmals ein Multimode-Touch-Notebook angeboten, das dank seines einzigartigen Connect X-Moduls mit einer besonders hohen Flexibilität beeindruckt. Aufgrund der sehr hohen Nachfrage wurde das MEDION AKOYA S6214T nun noch ein ...

  • mehr ...


 

Um frage

  • Nach welchen Kriterien wählst Du ein neues Tablet aus?
  •  Marke
  •  Display (Größe & Auflösung)
  •  verfügbares Zubehör
  •  Empfehlung
  •  Preis
  •  Betriebssystem & Apps
  •  Ausstattung (Akku, Speicher & Co)
  •  andere (bitte an Redaktion mailen)

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2017 multiuser edv & Leben-Digital.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...