go bottom ...
go facebookgo twitter

Auto
 

  • ORF-TVthek: Jetzt auf iPhone und iPad fernsehen

  • Das Videoangebot wird nicht über den Download einer App, sondern einfach durch Anwählen des Browsers nutzbar.

  • 16.12.2010
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • Ein Jahr nach dem Launch der ORF-TVthek wird das Angebot der erfolgreichen Videoplattform des ORF nun auch für mobile Endgeräte zugänglich: Ab Freitag, dem 17. Dezember 2010, heißt es zunächst „Fernsehen, wo und wann Sie wollen“ für alle Besitzer von iPhones und iPads. Im Laufe des ersten Quartals 2011 werden die mehr als 70 auf TVthek.ORF.at regelmäßig on demand angebotenen Sendungen sowie zahlreichen Live-Streams dann auch über weitere wichtige Smartphones und Tablets abrufbar sein.

  • Rasant steigende Verbreitung von Smartphones

  • Der für dieses Projekt zuständige ORF-Direktor Thomas Prantner (ORF-Online und neue Medien) meint: „Die rasant steigende Verbreitung von Smartphones macht die mobile Nutzung multimedialer Inhalte immer interessanter und wichtiger. Als modernes Medienunternehmen bieten wir unserem Publikum daher ab sofort die Möglichkeit, unsere TV-Sendungen nun auch über mobile Endgeräte zu nutzen.“

  • Ab 17. Dezember 2010 verfügbar mehr (mehr...)

  • Keine App - nur über den Handy-Browser mehr (mehr...)

  • Quelle: ORF

  •  zurück ...
  • MEHR ZU ORF

    UniKey
    ©UniKey
    flickr.com / Yutaka Tsutano
    ©flickr.com / Yutaka Tsutano
    Apple
    ©Apple
    Apple
    ©Apple
    Samsung
    ©Samsung

    Technologieliebende Eltern kommunizieren besser

    Handy-Diebstahl: Aktivierungssperren werden Pflicht

    Apple iPhone 6 und iPhone 6 Plus: Fotos und Preise

    Neues 21,5-Zoll Apple iMac-Einstiegsmodell

    Diebstahl-Sperre für Smartphones spart viel Geld

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "ORF-TVthek: Jetzt auf iPhone und iPad fernsehen"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     
  • Powerline-Kamera WebJack Cam 5800 streamt Live-Bilder

  • ©Fuba
    Fuba

    Fuba WebJack Cam 5800

    Jeder zweite Deutsche besitzt ein Smartphone und jeder Vierte ein Tablet. Rund 35 Millionen Geräte sollen dieses Jahr noch hinzukommen. In Verbindung mit der "WebJack Cam 5800" von Fuba hat der Kunde nun stets das Wichtigste auf seinen mobilen Wegbegleitern im Blick - ob die Eingangstü ...

  • mehr ...
  • Neue AVM FRITZ!-Produkte auf der Cebit 2014

  • ©AVM
    AVM

    Neue Gigabit-Genaeration

    Unter dem Motto "Die Gigabit-Generation" präsentiert AVM auf der Cebit 2014 neue FRITZ!-Produkte für höchste Geschwindigkeit am Anschluss und Gigabit-Routing im Heimnetz. Mit der FRITZ!Box 4080 erweitert AVM sein Angebot an Breitbandendgeräten um eine FRITZ!Box für den Glasfaser ...

  • mehr ...
  • AVM FRITZ!Box zeigt Vorteile von Vectoring

  • ©AVM
    AVM

    VDSL Vectoring

    Mit VDSL-Vectoring lässt sich die Datenrate von 50 MBit/s auf 100 MBit/s steigern. Das ist das Ergebnis eines ersten Vectoring-Pilotprojektes. Zusammen mit einem großen Netzwerkausrüster hat der Netzbetreiber inexio mit FRITZ!Box-Geräten erfolgreich VDSL-Vectoring in der Praxis umgeset ...

  • mehr ...


 

Um frage

  • Nach welchen Kriterien wählst Du ein neues Tablet aus?
  •  Marke
  •  Display (Größe & Auflösung)
  •  verfügbares Zubehör
  •  Empfehlung
  •  Preis
  •  Betriebssystem & Apps
  •  Ausstattung (Akku, Speicher & Co)
  •  andere (bitte an Redaktion mailen)

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2017 multiuser edv & Leben-Digital.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...