go bottom ...
go facebookgo twitter

Auto
 

  • ORF-TVthek: Jetzt 100 Sendungen und Integration in A1 TV

  • Auch die Live-Streams werden von knapp 20 auf 50 regelmäßige Sendungen erweitert.

  • 02.08.2011
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • Im August 2011 startet die Video-Plattform ORF-TVthek mit zwei Innovationen: Inhaltlich wird das Angebot entscheidend von 70 auf mehr als 100 regelmäßig angebotene On-Demand-Sendungen und von 20 auf 50 regelmäßige Live-Streams erweitert. Im Rahmen einer Kooperation mit A1 wird die ORF-TVthek außerdem in das A1-TV-Angebot integriert.

  • Ausbau auf mehr als 100 Sendungen on demand und 50 Live-Streams

  • Insgesamt erhöht sich das Video-on-Demand-Angebot der ORF-TVthek von 70 auf mehr als 100 Sendungen und Formate, und damit auf alle Eigen-, Auftrags- und Koproduktionen, für die der ORF Online-Rechte hat. Neu hinzu kommen Dokumentationen wie „dok.film“, „Ein Fall für Resetarits“ und „Panorama“, Magazine wie „direkt – das magazin“ und „Tierzuliebe“, Diskussionssendungen wie „contra | der talk “ oder „ Die Barbara Karlich Show“, Sportsendungen („Sport aktuell“, „Sport am Sonntag“), Sendungen des Okidoki-Kinderprogramms, Comedy-Sendungen, Unterhaltungsformate wie die „Millionenshow“ sowie Film- und Serienproduktionen vom österreichischen „Tatort“ über „Soko Kitzbühel“ bis zu „Schnell ermittelt“.

  • Live-Streams auf 50 regelmäßige Sendungen erweitert mehr (mehr...)

  • Integration der ORF-TVthek in A1 TV mehr (mehr...)

  • Quelle: ORF

  •  zurück ...
  • MEHR ZU ORF

    Nokia
    ©Nokia
    Doro
    ©Doro
    Samsung
    ©Samsung
    AVM
    ©AVM
    3 / DREI
    ©3 / DREI

    Nokia Lumia 930 4G/LTE+ bei A1: Tarife

    Senioren-Handy: DORO PhoneEasy 508

    Samsung Galaxy S4 4G/LTE+ bei A1: Tarife und Preis-Info

    Routerzwang in Deutschland. Gefahr für Österreich?

    30 Prozent Wachstum pro Jahr: Mobiles Breitband

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "ORF-TVthek: Jetzt 100 Sendungen und Integration in A1 TV"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     
  • Powerline-Kamera WebJack Cam 5800 streamt Live-Bilder

  • ©Fuba
    Fuba

    Fuba WebJack Cam 5800

    Jeder zweite Deutsche besitzt ein Smartphone und jeder Vierte ein Tablet. Rund 35 Millionen Geräte sollen dieses Jahr noch hinzukommen. In Verbindung mit der "WebJack Cam 5800" von Fuba hat der Kunde nun stets das Wichtigste auf seinen mobilen Wegbegleitern im Blick - ob die Eingangstü ...

  • mehr ...
  • Neue AVM FRITZ!-Produkte auf der Cebit 2014

  • ©AVM
    AVM

    Neue Gigabit-Genaeration

    Unter dem Motto "Die Gigabit-Generation" präsentiert AVM auf der Cebit 2014 neue FRITZ!-Produkte für höchste Geschwindigkeit am Anschluss und Gigabit-Routing im Heimnetz. Mit der FRITZ!Box 4080 erweitert AVM sein Angebot an Breitbandendgeräten um eine FRITZ!Box für den Glasfaser ...

  • mehr ...
  • AVM FRITZ!Box zeigt Vorteile von Vectoring

  • ©AVM
    AVM

    VDSL Vectoring

    Mit VDSL-Vectoring lässt sich die Datenrate von 50 MBit/s auf 100 MBit/s steigern. Das ist das Ergebnis eines ersten Vectoring-Pilotprojektes. Zusammen mit einem großen Netzwerkausrüster hat der Netzbetreiber inexio mit FRITZ!Box-Geräten erfolgreich VDSL-Vectoring in der Praxis umgeset ...

  • mehr ...


 

Um frage

  • Nach welchen Kriterien wählst Du ein neues Tablet aus?
  •  Marke
  •  Display (Größe & Auflösung)
  •  verfügbares Zubehör
  •  Empfehlung
  •  Preis
  •  Betriebssystem & Apps
  •  Ausstattung (Akku, Speicher & Co)
  •  andere (bitte an Redaktion mailen)

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2017 multiuser edv & Leben-Digital.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...