go bottom ...
go facebookgo twitter

Auto
 

  • Parrot AR.Drone Quadcopter per WLAN mit iPhone steuern

  • Die Parrot AR.Drone ist um 299 Euro erhältlich. Die passende App gibt es um 2,99 Euro.

  • 09.09.2010
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • Parrot präsentierte soeben den Quadcopter Parrot AR.Drone. Er nutzt Augmented Reality und ist sowohl mit dem iPod touch und iPhone als auch dem iPad steuerbar. Ab sofort ist die Parrot AR.Drone in ausgewählten Sturn-Märkten Deutschland um 299 Euro erhältlich. Die Parrot AR.Drone verfügt über vier Propeller, eine fortgeschrittene Technologie, verschiedene Sensoren für ein stabiles Flugverhalten sowie zwei Kameras.

    Da der Quadcopter sein eigenes WLAN-Netzwerk aufbaut, benötigt er keine Internet- oder Routerverbindung. Die Herstellung einer Verbindung zum iPod touch oder iPhone reicht aus. Einmalig die Applikation AR.FreeFlight vor der ersten Verwendung heruntergeladen, verwandelt sich der iPod touch bzw. das iPhone in eine echte Kommandozentrale. Der Clou: Das Videobild der vorderen Kamera wird auf dem Display angezeigt, so als wäre der Pilot im Cockpit der Parrot AR.Drone.

  • Steuerung mit dem iPhone

  • Für den jetzt startenden Flugspaß beührt der Spieler einfach den Take-Off-Knopf auf dem Screen des iPod touch/iPhone und die Parrot AR.Drone startet ihre Motoren, hebt ab und bleibt einige Zentimeter über dem Boden in der Luft stehend. Der Quadcopter ist nun bereit ür Pilotenbefehle. Der Spieler berührt mit dem Daumen das Display und ein Steuerungsknopf erscheint darunter. Der Beschleunigungssensor des iPod touch/iPhone erkennt die jeweilige Bewegung des Spielers und die Parrot AR.Drone bewegt sich vorwärts, rückwärts oder seitwärts - abhängig von der Neigung des iPod touch/iPhone. Ein weiterer Steuerungsknopf auf der rechten Seite des iPod touch/iPhone-Displays ermöglicht es, die AR.Drone steigen, sinken oder rotieren zu lassen. Wird der Lande-Button berührt landet der Quadcopter und stoppt die Motoren. Je nach Fertigkeiten des Spielers kann zwischen zwei Modi gewählt werden: Anfänger und Asse.

  • Fliegen in Innenräumen oder im Freien mehr (mehr...)

  • Augmented Reality und Apps mehr (mehr...)

  • Piloten-Community und Entwicklerplattform mehr (mehr...)

  • Quelle: Parrot

  •  zurück ...
  • MEHR ZU Parrot

    TomTom
    ©TomTom
    Parrot
    ©Parrot
    Parrot
    ©Parrot
    Parrot
    ©Parrot

    TomTom bringt Navi-App auf Parrot-Geräte

    Parrot AR.Drone jetzt auch für Android, Bada oder Symbian

    Smartphone Bluetooth-Freisprecheinrichtung

    Digitaler Spiegel-Bilderrahmen mit Internet-Zugang

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "Parrot AR.Drone Quadcopter per WLAN mit iPhone steuern"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     
  • Petcube mit Laser-Pointer für gelangweilte Haustiere

  • ©Petcube
    Petcube

    Petcube

    Petcube ist ein neues Gadget, das für das Wohlbefinden von Haustieren sorgt, auch wenn niemand zu Hause ist. Ein Laser sorgt zusätzlich dafür, dass Katze und Hund tagsüber ausreichend Bewegung bekommen. Das Device verspricht der Langeweile ein Ende zu setzen. Die Tierhalter könn ...

  • mehr ...
  • Aiptek DLP-Beamer MobileCinema i55 für das iPhone 5

  • ©Aiptek
    Aiptek

    Aiptek MobileCinema i55

    Der neueste, Apple-taugliche Beamer aus dem Hause Aiptek, der „MobileCinema i55“, schmiegt sich an das iPhone 5 und gibt dabei nicht nur alle Multimedia-Inhalte mit einer Bildschirmdiagonalen von bis zu 60 Zoll (150 cm) wieder, sondern hält zudem ein nützliches Batterie-P ...

  • mehr ...
  • Locca: Mini-GPS-Ortungsgerät mit GSM-Modul

  • ©Locca
    Locca

    Locca Dog

    Das kleinste und klügste Ortungsgerät der Welt "Locca" ist ein vielfältig einsetzbarer Mini-Tracker. Mittels SmartPhone oder Computer können so die wichtigsten Menschen, Tiere und Gegenstände gefunden werden. Egal ob Schlüssel, Tasche, Fahrrad, Hund oder Kleinkind. Locca kann mi ...

  • mehr ...


 

Um frage

  • Nach welchen Kriterien wählst Du ein neues Tablet aus?
  •  Marke
  •  Display (Größe & Auflösung)
  •  verfügbares Zubehör
  •  Empfehlung
  •  Preis
  •  Betriebssystem & Apps
  •  Ausstattung (Akku, Speicher & Co)
  •  andere (bitte an Redaktion mailen)

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2017 multiuser edv & Leben-Digital.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...