go bottom ...
go facebookgo twitter

Auto
 

  • Neue HTC Smartphones mit Android 4.0: One X, S und V

  • Die Premium-Smartphones setzen mit überragenden Kamera- und spektakulären Sound-Funktionen neue Maßstäbe.

  • 08.03.2012
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • Die neue HTC One-Familie läuft unter Android 4.0 (ICS) mit HTC Sense 4.0, der neuen Version des von HTC entwickelten Benutzererlebnisses, die jetzt mit HTC ImageSense über eine Suite mit Kamera- und Bildbearbeitungsfunktionen verfügt, die HTC One deutlich von anderen Smartphones abhebt. HTC Sense 4.0 beinhaltet zudem eine Reihe an Weiterentwicklungen für eine nochmals verbesserte Audioqualität und einen spürbar einfacheren Musikgenuss auf dem Phone.

  • Beeindruckende Kamera

  • Mit ImageSense erwächst die HTC One-Familie zu einem ernst zu nehmenden Rivalen für Digitalkameras, sei es in Bezug auf die Linse, den Sensor, die Software und nicht zuletzt den speziell entwickelten HTC Image Chip. Die Summe dieser Weiter- und Neuentwicklungen resultiert in den schnellsten Bildaufnahmen, der besten Bildqualität besonders unter ungünstigen Bedingungen und der einfachsten Menüsteuerung, die den Schnellzugriff auf Bild- und Videoaufnahmen durch die direkt nebeneinander liegenden Buttons für Foto- und Videoaufnahmen ermöglichen.

  • Authentischer Sound

  • Bei HTC One ist Beats By Dr. Dre Audio™ jetzt erstmals komplett für alle Arten von Audio verfügbar, um einen satteren, authentischen Klang beim Abspielen von Lieblingssongs und YouTube™-Videos oder beim Gaming zu gewährleisten. Der HTC Sync Manager bei HTC One wird automatisch beim Anschluss des Phones an den Computer installiert und vereinfacht damit den Transfer von Songs, Alben und Playlisten aus der Musikbibliothek auf das HTC One.

    Inzwischen erfreuen sich Streaming-Dienste und Internet Radio wachsender Beliebtheit. Der neue Music Hub bei HTC One macht es möglich, die favorisierten Services und Musikanwendungen wie z.B. die Soundhound-Technologie an die individuellen Vorlieben anzupassen und damit die gesamte Musik auf einem Gerät zu kanalisieren.

    HTC One bringt die gesamte Musiksammlung auch ins Auto. Der separat als Zubehör erhältliche HTC Car Stereo Clip stellt die Verbindung zu mehr als 50.000 Online-Radiostationen weltweit her und spielt Musik von jedem Service oder jeder App auf dem Phone ab, so dass die Musik kabelfrei über die Autolautsprecher ausgegeben werden kann. All das macht HTC One zu dem Ort, an dem die gesamte Musik genossen werden kann, wo auch immer, mit der Power von Beats By Dr. Dre Audio und HTC Car.

  • HTC One X

  • Das elegante Unibody-Gehäuse des HTC One X ist aus Polycarbonat, das ebenso unempfindlich wie Metall ist, dafür aber deutlich leichter. Die spaltenlose Konstruktion des Unibody-Gehäuses kombiniert ein Hochglanz-Piano-Finish mit einer matten Rückseite. Angetrieben wird das HTC One X von dem NVIDIA® Tegra 3-Mobilprozessor, der brillante Grafiken, schnellere Applikationen und gleichzeitig längere Akkulaufzeiten ermöglicht.



    Der Mobilprozessor beinhaltet einen 1,5 GHz Super 4-PLUS-1™ Quad-Core mit einem integrierten fünften Kern, der bei geringer CPU-Auslastung als einziger arbeitet und so den Akku schont, sowie eine hochleistungsfähige 12-Core NVIDIA® GPU. Der 4,7 Zoll (11,93 cm) große Super-LCD-Bildschirm mit 720p-Auflösung wird von Corning™ Gorilla-Glas geschützt. Das HTC One X wird in anderen 4G LTE-Märkten ebenfalls mit einem LTE Qualcomm Snapdragon S4-Prozessor mit bis zu 1,5 GHz Dual-Core CPUs erscheinen.

  • HTC One S

  • Das HTC One S ist für Menschen, die ein Highend-Smartphone in einer kompakteren Größe haben wollen. Hier kommt ein Qualcomm Snapdragon S4-Prozessor mit bis zu 1,5 GHz Dual-Core CPUs zum Einsatz, das 4,3 Zoll (10,9 cm) große Display wird auch hier von Corning™ Gorilla-Glas geschützt. Das stylische Metallgehäuse ist nur 7,8 mm dünn, damit ist das HTC One S das schmalste HTC Smartphone aller Zeiten. Bei dem Oberflächenfinish führt HTC weitere Innovationen in der Mobilfunkindustrie ein. Die ultra-matte schwarze Keramik-Metall-Oberfläche ist das Ergebnis einer elektrolytischen Oxidation des Aluminiums (sog. Microarc Oxidation (MAO)), ein Verfahren, das originär für die Oberflächenbehandlung von Satelliten entwickelt wurde.



    Bei diesem Prozess wird die Oberfläche des Aluminium-Unibody-Gehäuses in eine keramische, super-dichte kristalline Struktur verwandelt, die vier Mal härter als anodisiertes Aluminium ist - damit sieht das HTC One S auch nach Jahren noch wie neu aus. Das zweite Finish für das HTC One S bringt die Anodisierung mit Hilfe eines patentierten Prozesses auf ein neues Level. Dieser Prozess kreiert einen wunderschönen Hell-nach-Dunkel-Farbverlauf.

  • HTC One V

  • Das HTC One V greift das preisgekrönte Design des damaligen HTC Legend mit dem markanten Knick wieder auf. Das puristische Aluminium-Unibody-Gehause besticht durch perfekte Verarbeitung und Qualität.



    Hier trifft Top-Design auf ein Premium-Erlebnis mit überragenden Kamera- und spektakulären Sound-Funktionen.

  • Verfügbarkeit und Preise

  • Die HTC One-Produktfamilie wird ab April 2012 bei allen HTC-Partnern verfügbar sein und kann scjon jetzt bei nationalen Mobilfunk-Anbietern ab 0 Euro vorbestellt werden:

    • HTC One X ... 599 Euro (vertragsfrei)
    • HTC One S ... 499 Euro (vertragsfrei)
    • HTC One V ... 299 Euro (vertragsfrei)

    Unter www.htc.com können in Kürze Vorbestellungen entgegen genommen werden.

  • Quelle: HTC

  •  zurück ...
  • MEHR ZU HTC

    HTC
    ©HTC
    HTC
    ©HTC
    HTC
    ©HTC
    HTC
    ©HTC
    HTC
    ©HTC

    HTC ermöglicht Youtube-Live-Streaming mit der RE Camera

    Neues HTC Nexus 9 Tablet mit Android 5.0

    HTC bringt neue Kamera-Produkte: Fotos und Infos

    Neue Funktionen für das HTC Dot View Case

    HTC One M8 jetzt auch als Dual-SIM-Variante

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • 1 Kommentar zu "Neue HTC Smartphones mit Android 4.0: One X, S und V"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
    1. digitator,  08.03.2012 um 12:26

      Die Wahl fällt mir schwer. Das HTC One X reizt mich wegen des Prozessors, das HTC One S wege ndes Displays. Mal sehen, ob mein Netzanbieter beide anbietet oder nicht...
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     
  • Neue Nokia Lumia-Smartphones und erstes Tablet

  • ©Nokia
    Nokia

    Nokia Lumia 2520

    Beim diesjährigen Nokia World Event in den Vereinigten Arabischen Emiraten zeigte das Unternehmen zahlreiche neue mobile Geräte. Darunter wurden auch neue Top-Modelle der Smartphone Lumia-Reihe und das erste Nokia-Tablet präsentiert. Drei neue Asha-Modelle mit Dual-SIM-Option feierten ebenfal ...

  • mehr ...
  • Super-Kamera-Smartphone: Samsung GALAXY S4 Zoom

  • ©Samsung
    Samsung

    Samsung GALAXY S4 Zoom

    Das leistungsstarke Samsung GALAXY S4 Zoom mit 10-fachem optischem Zoom, 16 Megapixel CMOS Sensor, OIS und Xenon Blitz ist ab sofort um 499 Euro in der 3G Version in Österreich erhältlich. "Bildsprache wird in der modernen Kommunikation immer wichtiger. Die Menschen wollen besondere Mo ...

  • mehr ...
  • Nokia Lumia 925 mit PureView Kamera: Preis und Infos

  • ©Nokia
    Nokia

    Nokia Lumia 925

    Nokia stellte soeben das Nokia Lumia 925 vor, eine Neu-Interpretation des preisgekrönten Flaggschiffs Nokia Lumia 920. Das Nokia Lumia 925 verfügt über die neueste PureView Kamera-Innovation, neue Features und Third-Party-Applikationen für die Nokia Lumia Reihe sowie ein Design mit Umr ...

  • mehr ...


 

Um frage

  • Nach welchen Kriterien wählst Du ein neues Tablet aus?
  •  Marke
  •  Display (Größe & Auflösung)
  •  verfügbares Zubehör
  •  Empfehlung
  •  Preis
  •  Betriebssystem & Apps
  •  Ausstattung (Akku, Speicher & Co)
  •  andere (bitte an Redaktion mailen)

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2017 multiuser edv & Leben-Digital.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...