go bottom ...
go facebookgo twitter

Auto
 

  • Neue Fernseher stehen bei der CES 2013 im Mittelpunkt

  • Neue TV-Technologien stehlen 3D die Show, nicht den Markt.

  • 14.01.2013
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • Die Consumer Electronics Show (CES) 2013 ist Geschichte und im TV-Segment war von 3D, dem Hype-Thema der vergangenen Jahre, eigentlich nur am Rande zu hören. So manches Medium hat sich daher gar schon zu einem Abgesang auf 3D-TV hinreißen lassen. "3D ist nicht tot, es hat sich nur in die Realität des Marktes eingefügt", widerspricht Tom Morrod, Director of Consumer and Media Technology bei IHS Electronics and Media. Die Technologie ist eher auf dem vergleichsweise langweiligen und -wierigen Weg zum Massenprodukt.

    In Las Vegas im Rampenlicht standen einfach neuere Trends. "Aus TV- und Videosicht waren OLED und Ultra-HD (UHD) die großen Marketing-Themen", meint der Analyst. "Beide sind gestartet und die Produkte sehen großartig aus." Doch wird es Jahre dauern, bis sie wirklich den Massenmarkt erobern - obwohl sie auf der CES andere Themen überstrahlt haben. Im UHD-Hype ging auch das Thema Smart-TV etwas unter, trotz interessanter Ankündigungen in diesem Bereich.

  • Fernes Ultra-HD, nahendes 3D

  • Branchengrößen wie LG, Panasonic, Samsung oder Sony haben auf der CES Ultra-HD-Fernseher mit 4k-Auflösung, also vierfachem HD, sowie OLED-Fernseher präsentiert. Parademodelle kombinieren gleich beide Technologien und haben einen entsprechend stolzen Preis. Doch wird es laut Morrod Jahre dauern, bis OLED oder UHD wirklich in größerer Stückzahl Verbreitung finden. Gerade 4k-Fernseher sind ihrer Zeit eigentlich voraus. "Wie haben noch keinen HDMI-Standard für Inhalte dieser Qualität. Der wird in den nächsten Monaten kommen", erklärt der Analyst. Ehe UHD und OLED-Geräte den Massenmarkt erobern, dürften noch viele Jahre vergehen.

    "Es hat rund zehn Jahre gedauert, ehe HD wirklich zum Heim-Massenphänomen wurde", betont Morrod. Dabei hat HD vom gleichzeitigen Übergang zu Flachbildschirmen profitiert - im Gegensatz zu 3D, das in einer Übergangsphase steckt. Es ist nicht mehr faszinierend-neu, aber noch nicht sehr verbreitet. "3D wird in den nächsten Jahren aber in vielen Haushalten ankommen, einfach weil alle Geräte 3D-fähig sind", so der Analyst. Zudem seien erste autostereoskopische 3D-Geräte, die ohne Spezialbrillen auskommen, vielversprechend. Hier werde es aber fünf bis zehn Jahre dauern, ehe wirklich nennenswerte Stückzahlen ausgeliefert werden.

  • Bewegung bei Smart-TVs mehr (mehr...)

  • Quelle: pressetext.com

  •  zurück ...
  • MEHR ZU Sony

    Sony Mobile
    ©Sony Mobile
    Drei
    ©Drei
    Samsung
    ©Samsung
    Samsung
    ©Samsung
    Sony Mobile
    ©Sony Mobile

    PS4 Remote Play jetzt auch für Sony XPERIA Z3

    Drei: Samsung Galaxy Note 4 und Galaxy Note Tab 10.1

    Design-Smartphone Samsung GALAXY ALPHA jetzt im Handel

    Samsung GALAXY Tab Active: Tablet für mobile Profis

    IFA 2014: Sony Mobile präsentiert neue XPERIA Z3-Serie

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "Neue Fernseher stehen bei der CES 2013 im Mittelpunkt"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     
  • LG zeigt neue Innovationen auf der IFA 2014

  • ©LG
    LG

    2014 - IFA: LG-Innovationen

    LG präsentierte auf der IFA 2014 ein spektakuläres Produktportfolio. Unter dem Motto "Innovation for a Better Life" unterstreicht LG seine Position, eine raffinierte, intelligente Benutzererfahrung für das gesamte Consumer Electronics- und Home Appliance Line-Up zu bieten. Dies reicht ...

  • mehr ...
  • IFA 2014: 55 Zoll Curved LED-TV mit 4K-Auflösung von MEDION

  • ©MEDION
    MEDION

    MEDION LIFE X18028

    Mit dem MEDION LIFE X18028 stellt MEDION auf der IFA seinen ersten Curved LED-TV mit vierfacher Full-HD Auflösung und 139,7 cm / 55" Bildschirmdiagonale vor. Der Curved-UHD-TV mit LED-Backlight-Technologie beeindruckt nicht nur mit seinem gewölbten und schlanken Gehäuse, sondern auch m ...

  • mehr ...
  • Sony 4K Heimkino-Paket: BRAVIA S90-Serie

  • ©Sony
    Sony

    Sony BRAVIA S90-Serie

    Fernseher von Sony stehen schon immer für die ideale Kombination aus hoher Qualität und besonderem Design. Mit der neuen S90-Serie ist die Auswahl an BRAVIA 4K Ultra HD Fernsehern von Sony um eine Variante reicher. Für jeden Geschmack bietet Sony das passende Modell: Fans schlan ...

  • mehr ...


 

Um frage

  • Nach welchen Kriterien wählst Du ein neues Tablet aus?
  •  Marke
  •  Display (Größe & Auflösung)
  •  verfügbares Zubehör
  •  Empfehlung
  •  Preis
  •  Betriebssystem & Apps
  •  Ausstattung (Akku, Speicher & Co)
  •  andere (bitte an Redaktion mailen)

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2017 multiuser edv & Leben-Digital.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...