go bottom ...
go facebookgo twitter

Auto
 

  • Live aus London: B&O Play - so wollen Künstler gehört werden

  • Mit den zwei Kopfhörermodellen BeoPlay H3 und H6 sieht Sound gut aus.

  • 15.04.2013
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • Im typischen B&O-Look-n-Feel soll auch ein junges Publikum seinen Spaß am anspruchsvollen und authentischen Sound haben. BeoPlay H3 heißt der nächste Sound-Ohrstöpsel, BeoPlay H6 der Kopfhörer. Beide sind aus Aluminium getrieben und mit Leder komfortabel gemacht. Um die perfekte Passform und damit sound-akkurate Klangübertragung zu erzielen, hat man umfangreiche Studien an menschlichen Ohrmuscheln angestellt. Für die kleinen H3 hat man einen neuen Micro Bass Port entwickelt, der H6 wurde mit speziell angeordneten Neodym-Magneten und internem Bass Port ausgestattet. Und keine Frage, das Ziel der ganzen Arbeit war es, Musik noch besser, schöner und klanglich gediegener in die Ohren der Zuhörer fließen zu lassen.

  • Präsentation in der Londoner Yellow Lounge

  • Bei der Vorstellung der neuen Phones in der Londoner Yellow Lounge hörte sich das so an: "Wir haben unseren Entwicklern und Designern absolut freie Hand gelassen - ohne Kompromisse", sagte der B&O Play-Vizepräsident Henrik Taudorf Lorensen. "Das war natürlich ein Wagnis, weil man nie genau weiß, was in so einem Fall heraus kommt. Aber wir wollten den Benutzern unserer BeoPlay-Lautsprecher herausragend hohe Klangqualität und einmaliges Design bieten." Den Design-Part an der Entwicklung hat der dänische Industrie-Designer Jokob Wagner übernommen. Die Akustik- und Elektronik-Bausteine kommen von B&O.

  • Stil ist gefragt

  • Also: Keine weißen Ohrstöpsel mehr, und auch keine quietschbunten. Hier ist Stil gefragt: mattes Elfenbein und Schwarz, jeweils mit Alu kombiniert, mal gebürstet, mal mattiert. Und das Leder - babyweich und anschmiegsam. So soll es sein. Ab Mai sind BeoPlay H3 und H6 in ausgewählten Bang & Olufsen-Stores zu haben - um ca. 240 bzw. 400 Euro.

  • Quelle: Leben-Digital.at / GG

  •  zurück ...
  • MEHR ZU Bang-Olufsen

    Bang & Olufsen
    ©Bang & Olufsen
    Bang & Olufsen
    ©Bang & Olufsen
    Bang & Olufsen
    ©Bang & Olufsen
    Bang & Olufsen
    ©Bang & Olufsen
    Bang & Olufsen
    ©Bang & Olufsen

    Lautsprechsystem BEOPLAY S zum Musik-Streamen

    Neue drahtlose Bang & Olufsen High-End-Lautsprecher

    Sondermodell: BeoPlay H6 Special Edition

    Neuer Plasma-TV: BeoVision 12-65 New Generation

    Auszeichnung: Bester Fernseher: BeoVision 11

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "Live aus London: B&O Play - so wollen Künstler gehört werden"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     
  • Microsoft Wireless Display Adapter macht alles groß

  • ©Microsoft
    Microsoft

    Wireless Display Adapter

    Streaming-Inhalte auf kleinen Bildschirmen anzusehen gehört der Vergangenheit an. Mit dem Microsoft Wireless Display Adapter lassen sich Videos, Fotos oder Präsentationen auf Ihren Fernseher oder auf eine Leinwand übertragen. Ab Ende Jänner wird der bereits seit Oktober letzten Jahres in den ...

  • mehr ...
  • HTC ermöglicht Youtube-Live-Streaming mit der RE Camera

  • ©HTC
    HTC

    Live-Streaming mit RE Camera

    HTC hat soeben die Verfügbarkeit von YouTube Live-Streaming die neue RE Camera bekanntgegeben. Um Momente problemlos mit anderen zu teilen, müssen die User lediglich die RE Camera mit ihrem YouTube Kanal verbinden und somit einen generierten Link zur Live-Übertragung an Zuschaue ...

  • mehr ...
  • Jabra Evolve: Professionelle Headset-Serie

  • ©Jabra
    Jabra

    Jabra Evolve 65 Duo

    Mit einem neuen Headset-Konzept unterstützt Jabra Knowledge Worker bei ihren anspruchsvollen Kommunikationsbedürfnissen in Großraumbüros: Die schnurgebundenen Modelle der Jabra Evolve-Serie integrieren modernste aktive und passive Geräuschunterdrückung.

    Für die ...

  • mehr ...


 

Um frage

  • Nach welchen Kriterien wählst Du ein neues Tablet aus?
  •  Marke
  •  Display (Größe & Auflösung)
  •  verfügbares Zubehör
  •  Empfehlung
  •  Preis
  •  Betriebssystem & Apps
  •  Ausstattung (Akku, Speicher & Co)
  •  andere (bitte an Redaktion mailen)

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2017 multiuser edv & Leben-Digital.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...