go bottom ...
go facebookgo twitter

Auto
 

  • Consumer Electronics Show: E-Reader und Netbook-Alternativen

  • Skiff Reader: Großes E-Paper-Display auf flexibler Basis.

  • 07.01.2010
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • Soeben beginnt die diesjährige Consumer Electronics Show (CES) und schon im Vorfeld ist klar, dass dort der Trend zur praktisch andauernden Internetverbindung erneut im Vordergrund stehen wird. Dafür werden ARM-basierte Netbook-Alternativen ebenso sorgen wie neue E-Reader etwa des US-Unternehmens Skiff. Der Skiff Reader ist laut Hersteller der erste wirklich für Magazin- und Zeitungsinhalte optimierte E-Reader und wartet dazu unter anderem mit einem 11,5-Zoll-Display auf, das dank flexibler Konstruktionsweise hohe Bruchsicherheit verspricht. Um US-Kunden mit Inhalten zu versorgen, wird mit dem Mobilfunker Sprint zusammengearbeitet.

  • Biegsam macht bruchsicher

  • Der Touchscreen mit 1.200 mal 1.600 Pixel Auflösung verspricht eine fesselnde Darstellung von Inhalten und intuitive Bedienung des Geräts. Dabei setzt der Skiff Reader www.skiff.com auf Technologie aus dem Hause LG Display. Das genutzte E-Papier auf Basis eines dünnen Metallfilms ist grundsätzlich biegsam und soll dadurch robuster ausfallen als normale, glasbasierte Displays. Verbaut ist das laut Hersteller bisher einmalige E-Paper in ein Magnesiumgehäuse.

  • Kaum Details bekannt mehr (mehr...)

  • Startschuss für Netbook-Alternativen mehr (mehr...)

  • Quelle: pressetext.austria

  •  zurück ...
  • KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "Consumer Electronics Show: E-Reader und Netbook-Alternativen"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     
  • HTC ermöglicht Youtube-Live-Streaming mit der RE Camera

  • ©HTC
    HTC

    Live-Streaming mit RE Camera

    HTC hat soeben die Verfügbarkeit von YouTube Live-Streaming die neue RE Camera bekanntgegeben. Um Momente problemlos mit anderen zu teilen, müssen die User lediglich die RE Camera mit ihrem YouTube Kanal verbinden und somit einen generierten Link zur Live-Übertragung an Zuschaue ...

  • mehr ...
  • TomTom im neuen Fiat 500X mit LIVE- und Connected-Navigation

  • ©Fiat
    Fiat

    Fiat 500X

    Fiat integriert in das Uconnect Infotainment-System des neuen Fiat 500X (Verkaufsstart 2015) die Navigationstechnologie von TomTom (TOM2). Alle Uconnect Systeme werden mit dem neuen Fiat Uconnect LIVE Paket ausgerüstet. Dieses beinhaltet: TomTom Traffic, TomTom Radarkameras, Tom ...

  • mehr ...
  • Handy-Besitzer von nicht optimierten Webseiten genervt

  • ©3 / DREI
    3 / DREI

    Mobiles Surfen im Cafe

    Immer mehr Handy-Nutzer fühlen sich von Webseiten genervt, die nicht für mobile Endgeräte optimiert sind. Laut einer Studie des britischen Internet Advertising Bureau (IAB) sind entsprechende Anpassungen für Mobilgeräte essenziell, um Kunden langfristig zu halten. Denn bereits jeder zw ...

  • mehr ...


 

Um frage

  • Nach welchen Kriterien wählst Du ein neues Tablet aus?
  •  Marke
  •  Display (Größe & Auflösung)
  •  verfügbares Zubehör
  •  Empfehlung
  •  Preis
  •  Betriebssystem & Apps
  •  Ausstattung (Akku, Speicher & Co)
  •  andere (bitte an Redaktion mailen)

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2017 multiuser edv & Leben-Digital.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...