go bottom ...
go facebookgo twitter

Auto
 

  • Neue Garmin-Modelle der GPS-Sportuhr

  • Der Garmin Forerunner 210 und Forerunner 410 bringen jeden fit durch Herbst und Winter.

  • 01.11.2010
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • Garmin erweitert mit dem Forerunner 210 und dem Forerunner 410 seine Produktpalette um zwei neue GPS-Sportuhren. Die digitalen Fitnesstrainer überzeugen jetzt mit noch mehr Funktionen und liefern noch bessere und exaktere Trainingsdaten. Wer fit durch Herbst und Winter kommen will, kommt an regelmäßigen Sporteinheiten nicht vorbei. Egal ob Joggen, Wandern, Nordic Walking oder im Winter mit den Langlaufskis seine Spuren durch den Schnee ziehen, für ein professionelles Training sollte man sich eine GPS-Sportuhr zulegen. Garmin hat mit dem Forerunner 210 und Forerunner 410 die passenden Geräte für jeden Sportler im Handel.

  • Kleinste Sportuhr am Markt

  • Der Forerunner 210 ist die derzeit kleinste GPS-Sportuhr am Markt und wiegt gerade mal 52 Gramm. Der digitale Coach passt somit auf jedes Handgelenk und ist kaum zu spüren. Trotz kleiner Abmessungen überzeugt der 210 mit ausgereiften Trainingsfunktionen. Neben der Anzeige von Distanz, Geschwindigkeit sowie Herzfrequenz, punktet der elektronische Fitnesstrainer mit fünf frei programmierbaren Herzfrequenzbereichen und einem akustischen Signal bei Verlassen des eingestellten Trainingsbereichs. Für eine effektive Trainingssteuerung sorgen außerdem individuell konfigurierbare Trainingsintervalle. Ein komfortabler Textilbrustgurt (im Lieferumfang des Forerunner 210 enthalten) gewährleistet absolut zuverlässige Herzfrequenzdaten.

    Außerdem ist das Gerät via ANT+ (ein drahtloses, störungssicheres Datenübertra-gungsformat mit extrem niedrigem Energieverbrauch) mit einem optionalen Laufsensor kompatibel. Dieser ermöglicht die Auswertung der Schrittfrequenzdaten. Das heißt, man kann das Gerät auch ohne GPS-Empfang im Winter für das Aufzeichnen seiner Daten Indoor in einem Fitnessstudio verwenden und so die Kilometer auf dem Laufband in die Trainingssteuerung mit einbeziehen. Alle Daten lassen sich zudem via USB auf den PC übertragen, dort auswerten und dokumentieren. Weiteres Plus: Für eine schnelle Satellitenerfassung nutzt der Forerunner 210 die HotFix Technologie, sodass man ohne Verzögerung mit dem Training beginnen kann.

  • Forerunner 410 mit neuem Facelift mehr (mehr...)

  • Garmin Connect hat über 1 Million Anwender mehr (mehr...)

  • Preise und Verfügbarkeit mehr (mehr...)

  • Quelle: Garmin

  •  zurück ...
  • MEHR ZU Garmin

    Garmin
    ©Garmin
    Garmin
    ©Garmin
    Garmin
    ©Garmin
    TomTom
    ©TomTom
    Garmin
    ©Garmin

    Outdoor-Navi mit Android und WLAN: Garmin Monterra

    Neue nüvi-Navigiations-Modelle: Preise und Funktionen

    Garmin Approach S2: GPS-Golf-Uhr

    Navis gegenüber Smartphone-Apps oft im Vorteil

    Garmin präsentiert neue Navi-Modelle auf der CES 2013

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "Neue Garmin-Modelle der GPS-Sportuhr"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     
  • HTC ermöglicht Youtube-Live-Streaming mit der RE Camera

  • ©HTC
    HTC

    Live-Streaming mit RE Camera

    HTC hat soeben die Verfügbarkeit von YouTube Live-Streaming die neue RE Camera bekanntgegeben. Um Momente problemlos mit anderen zu teilen, müssen die User lediglich die RE Camera mit ihrem YouTube Kanal verbinden und somit einen generierten Link zur Live-Übertragung an Zuschaue ...

  • mehr ...
  • TomTom im neuen Fiat 500X mit LIVE- und Connected-Navigation

  • ©Fiat
    Fiat

    Fiat 500X

    Fiat integriert in das Uconnect Infotainment-System des neuen Fiat 500X (Verkaufsstart 2015) die Navigationstechnologie von TomTom (TOM2). Alle Uconnect Systeme werden mit dem neuen Fiat Uconnect LIVE Paket ausgerüstet. Dieses beinhaltet: TomTom Traffic, TomTom Radarkameras, Tom ...

  • mehr ...
  • Handy-Besitzer von nicht optimierten Webseiten genervt

  • ©3 / DREI
    3 / DREI

    Mobiles Surfen im Cafe

    Immer mehr Handy-Nutzer fühlen sich von Webseiten genervt, die nicht für mobile Endgeräte optimiert sind. Laut einer Studie des britischen Internet Advertising Bureau (IAB) sind entsprechende Anpassungen für Mobilgeräte essenziell, um Kunden langfristig zu halten. Denn bereits jeder zw ...

  • mehr ...


 

Um frage

  • Nach welchen Kriterien wählst Du ein neues Tablet aus?
  •  Marke
  •  Display (Größe & Auflösung)
  •  verfügbares Zubehör
  •  Empfehlung
  •  Preis
  •  Betriebssystem & Apps
  •  Ausstattung (Akku, Speicher & Co)
  •  andere (bitte an Redaktion mailen)

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2017 multiuser edv & Leben-Digital.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...