go bottom ...
go facebookgo twitter

Auto
 

  • GEWINNSPIEL: Nike+ SportWatch GPS by TomTom - Testbericht

  • Die Redaktion von Leben-Digital.at nahm die neue White and Silver Edition unter die Lupe.

  • 31.12.2012
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • Vor kurzem brachten TomTom und Nike zwei neue Farb-Varianten der attraktiven Laufuhr Nike+ SportWatch GPS powered by TomTom auf den Markt. Neben den Farben black/blue, black/volt und volt/black gibt es diese nun auch in den Farben white/silver und black/anthracite. Dank ihrer umfangreichen Funktionalität, dem schicken Design und der direkten Verbindung zu nikeplus.com bietet die Laufuhr die weltweit dynamischste und motivierendste Lauferfahrung.



    Der sportliche Teil der Leben-Digital.at Redaktion hat die Laufuhr, dank freundlicher Unterstützung von TomTom, einem Praxistest unterzogen und verlost ab sofort je eine Version der beiden neuen Farb-Modelle.

  • Design und LCD-Backlight Display

  • In Smartphone-Zeiten ist das Tragen einer Uhr am Handgelenk nicht mehr selbstverständlich, doch auch die Nicht-Träger unserer Redaktion waren vom stylischen Design der modernen Laufuhr angetan und wollten die Uhr zumindest einmal anlegen. Besonders das hochauflösende LCD-Backlight Display fand Gefallen. Als es dann ans Testen im Gelände ging, trennte sich in der Redaktion schnell die Streu vom Weizen und so zog Sport-Ass Georg letztendlich seine Laufschuhe für den Test an. Davor platzierte er noch den mitgelieferten Chip in die dafür vorgesehene Vertiefung seiner Nike-Laufsohle.

  • Der Test im Detail

  • Während des Laufens sind die Daten auf dem Display dank ihrer Größe und der Beleuchtungs-Option sehr gut lesbar. Die Bedienung des Laufcomputers am Handgelenk ist problemlos und nahezu selbsterklärend. Je nach Auswahl erhält man Übersicht über Uhrzeit, Tempo, Durchschnittstempo, Distanz, Zeit oder Kalorienverbrauch.

    Die Sportuhr erlaubt auch das Aktivieren von Lauferinnerungen sowie Nachrichten vor und nach den Läufen, um Langzeitmotivation und Lauferlebnis zu verbessern. Nike+ Running ermöglicht es einzelne Läufe aufzuzeichnen, Leistungen zu messen, mit der gesamten NIKE+ Community zu teilen und zu vergleichen. Dazu müssen die, während des Laufs erfassten Daten, auf den Computer übertragen werden. Dafür muss der Stick, der unauffällig und stabil im Armband der Uhr versteckt ist, in den USB-Port des Computers gesteckt werden. Die Software verbindet sich automatisch mit dem Nike+ Account und überträgt die Daten ohne Verzögerung. NIKE+ kann über die Nike+ Running App für iPhone oder Android sowie online unter www.nikeplus.com erreicht werden.

  • Fazit unseres Tests

  • Die Nike+ SportWatch GPS powered by TomTom kostet je nach Farbe zwischen 149 oder 169 Euro. Auf die Frage, ob sich die Anschaffung dieser Laufuhr lohnt, kann Leben-Digital.at ohne schlechtes Gewissen mit "Ja" antworten. Sie sieht im Vergleich zu Konkurrenzprodukten moderner und stylischer aus und wird auch im Einsatz in punkto Bedienung und Lesbarkeit durch kein, uns bekanntes Produkt übertroffen. Zusätzlich bietet die Nike+ Community eine äußerst motivierende Ergänzung und Aufbereitung der Laufdaten, die jedem Läufer einen hervorragenden Überblick bietet.

    Möchte man auch die Herzfrequenz in das Training einfließen lassen, ist dies ebenfalls möglich, man benötigt jedoch z.B. einen Polar-Brustgurt mit Nike+ kompatiblen WearLink. Brustgurte ohne Nike+ Funktion sind nicht geeignet. Dieser stand uns während des Tests jedoch nicht zur Verfügung und daher können wir darüber nicht im Detail informieren. Aber es ist anzunehmen, dass auch diese Funktion einwandfrei funktioniert.

  • GEWINNSPIEL: 2x Nike+ SportWatch GPS - white/silver und black/anthracite

  • Leben-Digital.at und TomTom verlosen je eine Nike+ SportWatch GPS powered by TomTom in den beiden neuen Farben. Die neuen Modelle sind ideal für Läufer, die sich beim und nach dem Laufen durch Laufstatistiken noch mehr motivieren lassen möchten.

    ZUM GEWINNSPIEL

  • Quelle: Leben-Digital.at / GP

  •  zurück ...
  • MEHR ZU TomTom

    Fiat
    ©Fiat
    TomTom
    ©TomTom
    2014 Twentieth Century Fox
    ©2014 Twentieth Century Fox
    TomTom
    ©TomTom
    2014 Twentieth Century Fox
    ©2014 Twentieth Century Fox

    TomTom im neuen Fiat 500X mit LIVE- und Connected-Navigation

    TomTom MySports Update: Neue Funktionen für GPS Sportuhren

    Kino: Das Schicksal ist ein mieser Verräter

    TomTom bringt neue Navi-Modelle GO 50 und 60

    GEWINNSPIEL: Die Schadenfreundinnen ab 1. Mai im Kino

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "GEWINNSPIEL: Nike+ SportWatch GPS by TomTom - Testbericht"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     
  • HTC ermöglicht Youtube-Live-Streaming mit der RE Camera

  • ©HTC
    HTC

    Live-Streaming mit RE Camera

    HTC hat soeben die Verfügbarkeit von YouTube Live-Streaming die neue RE Camera bekanntgegeben. Um Momente problemlos mit anderen zu teilen, müssen die User lediglich die RE Camera mit ihrem YouTube Kanal verbinden und somit einen generierten Link zur Live-Übertragung an Zuschaue ...

  • mehr ...
  • TomTom im neuen Fiat 500X mit LIVE- und Connected-Navigation

  • ©Fiat
    Fiat

    Fiat 500X

    Fiat integriert in das Uconnect Infotainment-System des neuen Fiat 500X (Verkaufsstart 2015) die Navigationstechnologie von TomTom (TOM2). Alle Uconnect Systeme werden mit dem neuen Fiat Uconnect LIVE Paket ausgerüstet. Dieses beinhaltet: TomTom Traffic, TomTom Radarkameras, Tom ...

  • mehr ...
  • Handy-Besitzer von nicht optimierten Webseiten genervt

  • ©3 / DREI
    3 / DREI

    Mobiles Surfen im Cafe

    Immer mehr Handy-Nutzer fühlen sich von Webseiten genervt, die nicht für mobile Endgeräte optimiert sind. Laut einer Studie des britischen Internet Advertising Bureau (IAB) sind entsprechende Anpassungen für Mobilgeräte essenziell, um Kunden langfristig zu halten. Denn bereits jeder zw ...

  • mehr ...


 

Um frage

  • Nach welchen Kriterien wählst Du ein neues Tablet aus?
  •  Marke
  •  Display (Größe & Auflösung)
  •  verfügbares Zubehör
  •  Empfehlung
  •  Preis
  •  Betriebssystem & Apps
  •  Ausstattung (Akku, Speicher & Co)
  •  andere (bitte an Redaktion mailen)

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2017 multiuser edv & Leben-Digital.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...