go bottom ...
go facebookgo twitter

Auto
 

  • 2014: Neuerungen für Autofahrer in Österreich

  • Neue Regelung der Pendlerzeiten, Verschärfung der Abgasvorschriften.

  • 26.12.2013
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • Für 2014 stehen österreichischen Autofahrern einige Neuerungen bevor. Der ÖAMTC liefert einen Überblick über die zu erwartenden Änderungen aus den Bereichen Verkehrswirtschaft, Technik und Recht. So kommt es zum Beispiel zu Preisanpassungen bei der Autobahn-Vignette, Änderungen bei der Pendlerpauschale und den EU-weiten Verkehrsstrafen. Auf alle Punkte gehen wir in den folgenden Absätzen genauer ein:

  • Vignette, Pendlerpauschale und andere Abgaben

  • Vignette - Preisanpassung an Inflation und Farbe "Limette": Die Vignette wird teurer -so kostet zum Beispiel eine Pkw-Jahresvignette neuerdings 82,70 Euro (+2,10 Euro), für eine Zweimonatsvignette muss man 24,80 Euro zahlen (+0,60 Euro) und für die 10-Tages-Variante 8,50 Euro (+0,20 Euro).

    Pendlerpauschale - einfachere Berechnung und neue Zumutbarkeitskriterien: Durch die Fertigstellung des Pendlerrechners im kommenden Jahr soll die Ermittlung der Pauschale erleichtert werden. Die Zumutbarkeitskriterien für die Benützung öffentlicher Verkehrsmittel für Veranlagungen ab dem Finanzjahr 2014 unterliegen einer wesentlichen Änderung. Sind öffentliche Verkehrsmittel vorhanden, werden bis zu 60 Minuten Fahrzeit mit denselben als zumutbar bewertet, über 120 Minuten wiederum gelten als unzumutbar. Für Fahrzeiten zwischen 60 und 120 Minuten mit öffentlichen Verkehrsmitteln richtet sich die zumutbare Fahrzeit ab 2014 nur noch nach der Wegstrecke in Kilometern - nicht mehr nach der Relation zwischen Fahrzeit mit dem Auto und öffentlichen Verkehrsmitteln.

    Abgasvorschrift - Änderung für neu zu typisierende Pkw: "Ab 1. September 2014 müssen neu zu typisierende Pkw die bis dato höchste Abgasvorschrift Euro 6 erreichen", erklärt ÖAMTC-Verkehrswirtschaftsexperte Martin Grasslober. Damit sinken die Grenzwerte für Stickoxide bei Diesel-Pkw um mehr als 50 Prozent auf 80 mg je Kilometer. Ein Jahr darauf, im September 2015, treten diese Grenzwerte auch für alle neuzuzulassenden Pkw in Kraft.

    Normverbrauchsabgabe - Bonus eventuell nur noch 2014: "Finanzielle Erleichterung für Fahrzeuge mit umweltfreundlichem Alternativantrieb, wie zum Beispiel Hybrid- oder Erdgasantrieb, gibt es eventuell nur noch bis Ende 2014", gibt der Experte zu bedenken. Denn sollte es im Laufe des kommenden Jahres nicht zu einer Änderung kommen, wird der Nova-Bonus in Höhe von insgesamt 600 Euro nach dem 31. Dezember 2014 nicht mehr gewährt.

  • EU-weite Verkehrsstrafen, Parkausweis für Blinde und LKW-Fahrverbot mehr (mehr...)

  • Quelle: ÖAMTC

  •  zurück ...
  • MEHR ZU ÖAMTC

    ÖAMTC
    ©ÖAMTC
    ÖAMTC
    ©ÖAMTC
    ÖAMTC
    ©ÖAMTC
    Studio Roosegaarde
    ©Studio Roosegaarde
    ÖAMTC/APA-Fotoservice/Rastegar
    ©ÖAMTC/APA-Fotoservice/Rastegar

    ÖAMTC-Winterreifentest 2014: Vier Modelle fallen durch

    ÖAMTC-Sommerreifentest 2014: Test-Ergebnis der Reifen

    ÖAMTC-Winterreifentest 2013

    Leuchtender Asphalt warnt vor eisiger Fahrbahn

    Lauf-Pickerl für den Laufschuh

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "2014: Neuerungen für Autofahrer in Österreich"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     
  • HTC ermöglicht Youtube-Live-Streaming mit der RE Camera

  • ©HTC
    HTC

    Live-Streaming mit RE Camera

    HTC hat soeben die Verfügbarkeit von YouTube Live-Streaming die neue RE Camera bekanntgegeben. Um Momente problemlos mit anderen zu teilen, müssen die User lediglich die RE Camera mit ihrem YouTube Kanal verbinden und somit einen generierten Link zur Live-Übertragung an Zuschaue ...

  • mehr ...
  • TomTom im neuen Fiat 500X mit LIVE- und Connected-Navigation

  • ©Fiat
    Fiat

    Fiat 500X

    Fiat integriert in das Uconnect Infotainment-System des neuen Fiat 500X (Verkaufsstart 2015) die Navigationstechnologie von TomTom (TOM2). Alle Uconnect Systeme werden mit dem neuen Fiat Uconnect LIVE Paket ausgerüstet. Dieses beinhaltet: TomTom Traffic, TomTom Radarkameras, Tom ...

  • mehr ...
  • Handy-Besitzer von nicht optimierten Webseiten genervt

  • ©3 / DREI
    3 / DREI

    Mobiles Surfen im Cafe

    Immer mehr Handy-Nutzer fühlen sich von Webseiten genervt, die nicht für mobile Endgeräte optimiert sind. Laut einer Studie des britischen Internet Advertising Bureau (IAB) sind entsprechende Anpassungen für Mobilgeräte essenziell, um Kunden langfristig zu halten. Denn bereits jeder zw ...

  • mehr ...


 

Um frage

  • Nach welchen Kriterien wählst Du ein neues Tablet aus?
  •  Marke
  •  Display (Größe & Auflösung)
  •  verfügbares Zubehör
  •  Empfehlung
  •  Preis
  •  Betriebssystem & Apps
  •  Ausstattung (Akku, Speicher & Co)
  •  andere (bitte an Redaktion mailen)

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2017 multiuser edv & Leben-Digital.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...