go bottom ...
go facebookgo twitter

Auto
 

  • T-Mobile präsentiert LTE Advanced in Österreich

  • Mit Zusammenlegung von den Frequenzen 1800 MHz und 2,6 GHz sind Geschwindigkeiten von knapp 300 Mbit/s möglich.

  • 18.12.2012
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • Soeben ging die nächste Zukunftstechnologie für schnelle Datenübertragung an den Start. Mit "LTE Advanced" werden durch die Zusammenlegung verschiedener Frequenzen ("Carrier Aggregation") in Zukunft knapp 300 Mbit/s möglich sein. Beim Test im T-Center in Wien wurden im Testnetz durch "Carrier Aggregation" Frequenzen im 1800Mhz- und 2,6Ghz-Band genutzt und so live 289 Mbit/s erreicht. Das ist fast drei Mal so schnell als die derzeit eingesetzte Form von LTE. Dadurch wird nicht nur speziell für den Einzelnen, sondern für eine Vielzahl an Benutzern eine höhere Übertragungsgeschwindigkeit möglich, da sich die Kapazität der Funkzellen erhöht. Der Ausbau kann jedoch erst vorangetrieben werden, wenn die rechtlichen Rahmenbedingungen geschaffen werden. Konkret geht es um die Frequenzauktion, die Neuordnung vorhandener Frequenzen (Reshuffling) sowie um die Zulassung von LTE auf vorhandenen Frequenzen, die für 2G/3G lizensiert sind (Refarming).

  • LTE-Ausbau ein wichtiger Schritt

  • Im ersten Quartal 2012 wurden in Österreich 15.601 Terrabyte Daten über Mobilfunk übertragen (8.941 im Vergleichsquartal 2011)*. "Der Datenverkehr hat sich bei uns im letzten Jahr verdoppelt und diesen steigenden Anforderungen muss Rechnung getragen werden. Daher haben wir dieses Jahr das gesamte 2G-Netz, rund 5.500 Stationen, ausgetauscht und auf den neuesten Stand gebracht und mehr als 100 Millionen Euro in unser Netz investiert. Alle Stationen wurden mit neuester Multistandard-Technologie ausgerüstet und sind damit für einen raschen LTE Rollout bereit", so Rüdiger Köster, CTO T-Mobile. "Nur mit LTE wird es möglich sein, die nötigen Kapazitäten des explodierenden Datenverkehrs zur Verfügung zu stellen. Sobald der Regulator ‚grünes Licht' gibt, können wir mit einem zügigen Ausbau von LTE beginnen. Auch wenn LTE in Österreich noch in den Kinderschuhen steckt, müssen wir schon frühzeitig beginnen, neue Technologien zu entwickeln." Im Jahr 2008 hatte Österreich durch T-Mobile und Huawei das größte LTE-Testnetz in Europa aufgebaut. Solche Tests sind wichtig, um auf Kundenerfahrungen basierende Erkenntnisse zu sammeln und die entsprechende Technologie zu erproben und zu überprüfen.

    Daniel Zhou, CEO Huawei Österreich: "Die langjährige Zusammenarbeit mit T-Mobile Austria bestätigt die einzigartigen Lösungen von Huawei. Unsere innovativen Produkte ermöglichen das erfolgreiche Zusammenfassen der Frequenzbänder für verbesserte Geschwindigkeit im LTE-Netz von T-Mobile Austria und setzen somit einen neuen Mobilfunk-Standard in Österreich".

  • Technischer Hintergrund LTE Advanced mehr (mehr...)

  • Ziel: LTE soll technologieneutral werden mehr (mehr...)

  • Quelle: T-Mobile

  •  zurück ...
  • MEHR ZU T-Mobile

    Microsoft Xbox
    ©Microsoft Xbox
    3 / DREI
    ©3 / DREI
    T-Mobile
    ©T-Mobile
    Samsung
    ©Samsung
    Sony
    ©Sony

    Exklusives Xbox One Bundle bei T-Mobile

    30 Prozent Wachstum pro Jahr: Mobiles Breitband

    Persönlicher UP Jawbone Fitnesscoach bei T-Mobile

    Samsung Galaxy S4 bei 3, T-Mobile und A1: Tarife

    Super-Smartphone Sony Xperia Z auch bei T-Mobile

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "T-Mobile präsentiert LTE Advanced in Österreich"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     
  • Drei: Samsung Galaxy Note 4 und Galaxy Note Tab 10.1

  • ©Drei
    Drei

    Aktion: Galaxy Note 4

    Drei feiert den Verkaufsstart des mit Spannung erwarteten Samsung Galaxy Note 4 mit einem besonderen Angebot: Die ersten hundert Käufer des neuen Galaxy Note 4 erhalten am 24. Oktober 2014 im 3Shop Stephansplatz das Galaxy Note Tab 10.1 dazu. ...

  • mehr ...
  • Senioren-Handy: DORO PhoneEasy 508

  • ©Doro
    Doro

    PhoneEasy 508

    Mit dem DORO PhoneEasy 508 erweitert A1 sein Angebot an einfach zu bedienenden Handys für Senioren um ein Modell des Marktführers u.a. in Deutschland, England und Frankreich. Das DORO PhoneEasy 508 zeichnet sich nicht nur durch ein helles und kontrastreiches Display aus, seine weit aus ...

  • mehr ...
  • Perfekte Phablet-Kombi: LG G Pro Lite

  • ©LG
    LG

    Smartphone: LG G PRO Lite

    Ab sofort ist das neue Smartphone LG G Pro Lite mit Single SIM in Österreich zu haben. Erhältlich als Vertragshandy von tele.ring kommt hier ein neues, außergewöhnliches Smartphone auf den Markt: LG vereint im LG G Pro Lite Tablet und Smartphone miteinander. Dadurch können die j ...

  • mehr ...


 

Um frage

  • Nach welchen Kriterien wählst Du ein neues Tablet aus?
  •  Marke
  •  Display (Größe & Auflösung)
  •  verfügbares Zubehör
  •  Empfehlung
  •  Preis
  •  Betriebssystem & Apps
  •  Ausstattung (Akku, Speicher & Co)
  •  andere (bitte an Redaktion mailen)

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2017 multiuser edv & Leben-Digital.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...